Fortgeschritten - passende Stücke


S
stroke
Dabei seit
8. Sep. 2009
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo,

Ich bin zwar neu hier, aber kein blutiger Anfänger. Ich habe vor ein paar Jahren für 2 Jahre Klavierunterricht gehabt, aber spiele seitdem nur noch ab und zu. Meine Sachen, die ich zuletzt gespielt habe waren:

  • Paul de Senneville - Ballade pour Adeline
  • Das Phantom der Oper (sehr einfache Version)
  • Laura's Rag

Ich würde jetzt gern was spielen, das etwas fordernder ist, also ein level höher gehen.
 
M
Mozart91
Dabei seit
31. Aug. 2009
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo stroke,
ich weiß nicht ob dir solche Musik gefällt aber vielleicht versuchst du es mal mit Tänzen für Klavier von Franz Schubert, z. B. die Ländler op. 67. Da gibt es viele Stücke die für dein Niveau geeignet sein könnten.
 
Guendola
Guendola
Dabei seit
27. Juli 2007
Beiträge
4.408
Reaktionen
11
Mein spontaner Gedanke war "Für Elise" aber ich habe gezögert, weil es zu den Stücken gehört, die angeblich viel zu früh gelernt werden.

Eigentlich muß man wissen, wie du die erwähnten Stücke gespielt hast und welche Ansprüche du an dich stellst. Am besten beurteilen kann das eigentlich ein Klavierlehrer, der dich unterrichtet, und der kann ja auch mit dir zusammen neue Stücke auswählen.

Klavierschulen (als Bücher, nicht als Institutionen) haben auch oft sehr interessante Stücke. Da kann man sich auch im Geschäft beraten lassen, um den eigenen Geschmack nicht allzusehr strapazieren zu müssen. Rock- und Poptranskriptionen würde ich aber nicht empfehlen, die sind meistens nicht mal leicht und klingen häufig trotzdem abscheulich, selbst wenn man das Original nicht kennt, dann lieber klassische Musik, die für dein Niveau geschrieben wurde.
 
 

Top Bottom