Flügel zum Basteln

Dieses Thema im Forum "Das Klavier: allgemeine Infos, Kauf, Reparatur" wurde erstellt von Andre73, 5. Jan. 2018.

  1. Henry
    Offline

    Henry ehemals Alb/Styx

    Beiträge:
    7.021
    Den für 500€ angebotenen Bösi würd ich auch nie und nimmer zum elektronischen Umbasteln dahernehmen - dann doch eher ein runtergeschrupptes Yamaha oder Kawai Schulinstrument.

    LG
    Henry
     
  2. Andre73
    Offline

    Andre73

    Beiträge:
    2.174
    Wow - das ist aber ein interessanter Kandidat.

    Irgendwie ist es mir immer noch etwas zu zeitig ... Frau noch nicht eingependelt für diese Baumaßnahme.

    *grübel*
     
  3. Henry
    Offline

    Henry ehemals Alb/Styx

    Beiträge:
    7.021
    Wenn der Flügel keinen nennenswerten Schaden hat (wonach es bei dem Foto nicht aussieht) wird der für 500 € wohl nicht lange drinnenstehen. Ist zwar n recht alter Bösi, allerdings mit moderner Mechanik (also kein Wiener Kantorenklöppel)

    LG
    Henry
     
    Andre73 gefällt das.
  4. Andre73
    Offline

    Andre73

    Beiträge:
    2.174
    Was könnte recht alt heißen? Obligatorische 100 Jahre?
    Wie lang wird der wohl sein?

    Wenn er sowieso defekt ist, warum nicht umbauen? Ehe er aufn Schrottplatz kommt.

    Habe nur gelesen, die Mechanik eines Bösendorfer würde nicht jedem liegen, aber sieht schick aus.
     
    Henry gefällt das.
  5. Henry
    Offline

    Henry ehemals Alb/Styx

    Beiträge:
    7.021
    Irgendein Klavierstimmer hat laut Auskunft behauptet "der wär nicht mehr stimmbar - Rahmenriß" ...ich für meinen Teil kann auf dem Foto keinen finalen Gußplattenschaden entdecken (wär auch der erste Bösi wo ich so etwas sähe). So schätzungsweise um die 80 Jahre könnt der schon sein. Er hat keine Wiener Mechanik mehr - diese wird nicht so sonderlich geschätzt und ist in sehr alten Bösis noch verbaut. Der hier angebotene hat allerdings die ganz normale Repetitionsmechanik, eine Patentmechanik (wie von Blüthner) ist mir beim Bösi nicht bekannt, nur die alte Wiener (Prellmechanik) und später die "moderne" Repetiermechanik.

    LG
    Henry
     
    Andre73 gefällt das.
  6. joeach
    Offline

    joeach

    Beiträge:
    618
    Bei der Anzeige sind diverse Ungereimtheiten, z.B. wenn man mal die andere unter gleicher email annoncierte Anzeige dazunimmt.
     
    Leb gefällt das.
  7. Peter
    Offline

    Peter Bechsteinfan Mod

    Beiträge:
    16.454
    Wirklich komisch. Zwei private Accounts, davon einer mit gewerblicher Anzeige.
     
  8. Andre73
    Offline

    Andre73

    Beiträge:
    2.174
    Ja, die Qualität des Inserats ist verdächtig, hab einfach mal 2-3 Details nachgefragt und erwarte keine sinnvolle Antwort bei dem Stenostil.
     
  9. Henry
    Offline

    Henry ehemals Alb/Styx

    Beiträge:
    7.021
    Was meinst damit :denken:

    LG
    Henry
     
  10. Peter
    Offline

    Peter Bechsteinfan Mod

    Beiträge:
    16.454
    Schau einfach unter "andere Anzeigen dieses Anbieters"
     
    Henry gefällt das.
  11. Leb
    Offline

    Leb

    Beiträge:
    39
    Auf dem zweiten Bild ist eher ein Reso-Riss zu sehen, nicht? Vom Rahmen ist auf keinem der Bilder etwas zu erkennen. Aber ein Resonanzbodenriss würde die Stimmbarkeit an sich nicht beeinflussen, oder?
     
  12. Henry
    Offline

    Henry ehemals Alb/Styx

    Beiträge:
    7.021
    Ansich nicht. Nur wenn er gerade reißt ist die Stimmung im Eimer.

    LG
    Henry
     
  13. Henry
    Offline

    Henry ehemals Alb/Styx

    Beiträge:
    7.021
    Das sind doch aber zwei unterschiedliche Accounts :denken:

    LG
    Henry
     
  14. joeach
    Offline

    joeach

    Beiträge:
    618
    Versuch doch mal da anzurufen.
     
  15. Andre73
    Offline

    Andre73

    Beiträge:
    2.174
    Eine Anzeige verweist auf den:
    http://alfredknoglinger.wixsite.com/klaviere-knoglinger

    Margit an dem Ort kann man auch rausfinden.

    Keine Ahnung, wie das mit dem anderen Inserat zusammenhängt.
    Kennen sich evtl., das nimmt dann aber Stalker-Qualität an ;)


    Ich finde so einen Stenostil verdächtig, man will so etwas verkaufen und kann nicht mal 3 vernünftige Sätze dazu schreiben. Finde ich immer seltsam.


    Ja, sicher anrufen eigentlich - ihr macht mich schwach. Es ist einfach zeitlich noch etwas früh, aber eigentlich scheinbar erst mal super Kandidat.
     
    Henry gefällt das.
  16. Henry
    Offline

    Henry ehemals Alb/Styx

    Beiträge:
    7.021
    Das ist in der Tat seltsam: https://review-call.com/17791120000

    LG
    Henry
     
  17. Leb
    Offline

    Leb

    Beiträge:
    39
    Ruf schon an, wir sind jetzt alle neugierig. Eine Null gehört wohl noch davor. Aber grundsätzlich seltsam vage und widersprüchliche Aussagen für jemanden, der (schon länger übrigens) eine ganze Lagerhalle voller Tasteninstrumente anpreist.
     
  18. Henry
    Offline

    Henry ehemals Alb/Styx

    Beiträge:
    7.021
    Nach 20 Uhr rufe ich grundsätzlich keine mir fremden Personen mehr an - so etwas gehört sich einfach nicht.

    LG
    Henry
     
    Sn00by, Barratt und Leb gefällt das.
  19. Andre73
    Offline

    Andre73

    Beiträge:
    2.174
    Ich hab gehört, auf Ebay Kleinanzeigen muss man noch ganz andere Sachen aushalten ;)

    Bin einfach noch net entschlossen genug, das jetzt durchzuziehen.
    Brauch noch etwas Zeit. Grad viel um die Ohren auch.
     
  20. Henry
    Offline

    Henry ehemals Alb/Styx

    Beiträge:
    7.021

    Ich sag bloß: Obacht mit vorschnellen Nacht und Nebelaktionen - Gut Ding will Weile haben und gut durchdacht sein - es ist ja auch möglich das der Bösi ein Köter ist um an Daten zu gelangen...ich bin schon anderweitig in angebliche Schnäppchenfallen reingetappt - die Werbeflut wirst nimmer los.

    LG
    Henry