Finde den Fehler...

S

sita

Dabei seit
10. Juni 2011
Beiträge
362
Reaktionen
41
Mh, ich werden den Eindruck nicht los, dass irgendetwas an diesem Bild falsch ist... :D
 
Tastenjunkie

Tastenjunkie

Dabei seit
6. Dez. 2011
Beiträge
1.271
Reaktionen
825
...eigentlich ein nettes Wortspiel, nur leider vom offensichtlich unkundigen Zeichner glorreich versemmelt... :D
 
Rheinkultur

Rheinkultur

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
1. Apr. 2012
Beiträge
9.607
Reaktionen
8.735
LMG

LMG

Dabei seit
1. Jan. 1970
Beiträge
3.651
Reaktionen
775
Mh, ich werden den Eindruck nicht los, dass irgendetwas an diesem Bild falsch ist... :D


Huhuu Sita ;)

LOL @ witziges Mollschaf-Bild! Hmm, der Violinschlüssel, in der untersten Zeile, der anscheinend auf der 3. Linie von unten beginnt, kommt mir etwas merkwürdig vor ;)

Aber wer weiß, was es so alles gibt. Es gibt ja sogar so "kleine" violinschlüsselförmige Schlüssel mit so relativen Tonhöheh dazu, aber...ich glaub nicht, dass das hier gemeint war.

Ansonsten sind mir schonmal son paar "schräge" Sachen begegnet, aber auch knuffige, siehe Thread "merkwürdiger Bassschlüssel" .

Viele Grüße von:

Olli !
 
H

h.h

Dabei seit
13. Apr. 2007
Beiträge
294
Reaktionen
19
das ist ein dur- und kein moll-Schaf.
 
Peter

Peter

Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
21.901
Reaktionen
20.958
Respekt!!!! h.h hat den Fehler gefunden. Krass! :)
 
Gomez de Riquet

Gomez de Riquet

Dabei seit
19. Juni 2013
Beiträge
3.298
Reaktionen
6.710
Mit Verlaub - hier liegt ein Wahrnehmungsfehler vor.

Zeichner Zak dekonstruiert die Tongeschlechter und enttarnt sie
als performative musikalische Sprechakte. Das Queer-Schaf
trägt den Dur-/Moll-Konflikt paradigmatisch in sich aus und
verweist auf eine Zeit, die keiner Unterscheidungen mehr bedarf.

.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
 

Top Bottom