Empfehlungen (Noten, Stücke) für die Besatzung: Klavier, Flöte, Cello?

sorell

sorell

Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
503
Reaktionen
156
Hallo, clavioaner,

Kennt jemand auf dem schnelleren Stücke, Noten, die für diese Besatzung passen würden.... ich wurde heute zum musizieren eingeladen... was die haben, weiß ich nicht, vermute, dass es nicht viel ist, weil sie mich gefragt haben.

Danke!
 
Rheinkultur

Rheinkultur

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
9.281
Reaktionen
8.236
was die haben, weiß ich nicht, vermute, dass es nicht viel ist, weil sie mich gefragt haben.
Nicht viel? Kann man so nicht sagen. Natürlich ist die Literatur für "klassisches" Klaviertrio (Violine, Violoncello, Klavier) erheblich umfänglicher.
Anbei ein Link zu einem Ensemble, das in dieser Besetzung spielt: Indigo Ensemble: Programme

Triostücke gibt es u.a. von Joseph Haydn, Ignaz Josef Pleyel, Ferdinand Ries, Carl Maria von Weber und Felix Mendelssohn-Bartholdy, um nur ein paar Traditionswerke zu nennen. Solostücke und Duos zur Auflockerung machen sich in Kozertprogrammen ebenfalls gut. Ebenfalls sind viele Triowerke des Barockzeitalters mit Generalbaß-Satz spielbar. Dazu kommen Bearbeitungen und Transkriptionen. Sicherlich kein Problem, daraus ein beachtliches Repertoire zusammen zu stellen.

Ein frohes Schaffen wünscht
mit LG Rheinkultur
 
sorell

sorell

Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
503
Reaktionen
156
Lieber klafierspieler,

Vielen Dank! das war schon ganz umfangreich. Ich kenne solches Repertoire sehr schlecht.... das ist eine große Lücke bei mir!
 
pianochris66

pianochris66

Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
9.408
Reaktionen
10.740
Hallo Alexandra,

es gibt eine ziemlich große Auswahl an Noten, wo die Violine der klassischen Triobesetzung durch Flöte ersetzt wird. Da musst Du auf die Schnelle wohl leider ins kalte Wasser springen wenn Du nicht weisst, was Dich erwartet. Oder wollt ihr zukünftig ein Programm gestalten und das heutige Treffen ist zum kennenlernen gedacht?

Liebe Grüße
Christian
 
sorell

sorell

Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
503
Reaktionen
156
Hallo Christian,

erstmal ist heutiges Treffen - ein Kennenlerntreffen... ich habe lang geweigert durch Zeitmangel... aber habe mich erstmal entschieden, zusammen zu kommen und mal schauen, was daraus wird. Cello und Flöte - die machen es als Hobby, Entspannung... für mich ist das sowieso mein Beruf, Arbeit, obwohl ich es ganz gern machen würde! wenn ich Zeit hätte....
 
 

Top Bottom