Suche Empfehlungen für Klavier und Flöte

Dieses Thema im Forum "Werke, Komponisten, Musiker" wurde erstellt von Natali, 20. Sep. 2009.

  1. Natali
    Offline

    Natali

    Beiträge:
    3
    Hallo, hat jemand Vorschläge für schöne Stücke für Klavier und 1 oder 2 Flöten. Ich würde mich über Vorschläge sehr freuen.
     
  2. rolf
    Offline

    rolf

    Beiträge:
    26.531
    hallo,

    hübsch sind Chopins Variationen für Flöte und Klavier (ein Frühwerk), dann gibt´s auch eine wunderbare Fassung für Flöte und Klavier voen einem sehr bekannten Stück von Faure (sorry, mir fällt der Name grad nicht ein), und von Poulenc gibts eine großartige Sonate für Querflöte und Klavier.

    spielenswert ist auch der Klavierauszug von Glucks "Reigen der seligen Geister" aus dem Orfeus

    Gruß, Rolf
     
  3. Fips7
    Offline

    Fips7

    Beiträge:
    3.592
    Mir fällt gerade ein:

    Variationen über "Trockene Blumen" für Flöte & Klavier von Franz Schubert.


    Hab dieses Stück zwar noch nie gehört, aber ein Flötist, den ich kenne, meinte, es sei sehr schön.
     
  4. Stuemperle
    Offline

    Stuemperle

    Beiträge:
    1.082
    Von Zdenek Fibich "Poème" Aus der Idylle "Am Abend" Op. 39, Bearbeitet von Wolfgang Birtel, Edition Schott, ED 09813 (31 Takte, davon 9 identische :p, in C-Dur, 4 €)

    Das Stück kennst Du bestimmt, sonst such mal bei Yahoo "fibich poem".

    Meine KL (lernt jetzt Querflöte) und ich beginnen es gerade als neues Projekt - wenn ihr bald anfangt seid ihr vor uns fertig (mein Terminplan: 3 Seiten = 3 Monate :cool: )

    LG
    Stuemperle
     
  5. annettschn
    Offline

    annettschn

    Beiträge:
    264
    " Romanze " von Berthold Hummel ist für eine Flöte, die schon länger spielt geetgnet. Die Flötenstimme allein hört sich nicht sooo gut an, kann aber auch als Solostück genommen werden.
     
  6. Christoph
    Offline

    Christoph

    Beiträge:
    1.148
    Von Bach gibt es einige triomäßig aufgebaute Flötensonaten mit Clavier.

    http://www.youtube.com/watch?v=xKCJp6npjDo&feature=related

    Darunter auch die bekannte, unsterblich schöne und für alles was irgendwie Töne produzieren kann transkribierte Siciliana (ab 3:40) :
    http://www.youtube.com/watch?v=Bcbb...0922D077&playnext=1&playnext_from=PL&index=13

    Barock hat es allgemein viel gegeben. Ansonst schau mal auf das Konto des ersten Links - haben ein ganzes Programm an Flöte-Klavier Komp. eingespielt.
     
  7. Dimo
    Offline

    Dimo

    Beiträge:
    2.122
  8. rolf
    Offline

    rolf

    Beiträge:
    26.531
    und dann gibts da natürlich noch die Duette, Variationen, auch Paraphrasen etc (2 Flöten und Klavier) von Franz & Karl Doppler - evtl etwas eklektisch, aber für Flötisten ist Doppler sicher sehr dankbar.

    Gruß, Rolf
     
  9. mos
    Offline

    mos

    Beiträge:
    524
    Schön ist auch Bach's Siciliano in G-Moll. Das hört sich bestimmt mit Flöte auch super an. Ich habe gerade die Noten für Sax und Klavier davon, ist sehr schön
     
  10. Ute
    Offline

    Ute

    Beiträge:
    45
    Guten abend,

    ich hab zur Abiturfeier mit einer Freundin von Mozart das Andante in c-dur gespielt. Das war in einer Ausgabe für Querflöte und Klavier und sehr schön.