Elite Syncopations Scott Joplin

  • Ersteller des Themas klaviermacher
  • Erstellungsdatum

klaviermacher
klaviermacher
Dabei seit
26. Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.297
Hab Euch zum allgemeinen Gaudium eine Aufnahme gemacht. Ich habe das Stück lange nicht mehr gespielt - nun etwas geübt und hoffe es gefällt Euch. CD-Reif ist es bei weitem nicht, aber das ist ja auch nicht Sinn der Übung gewesen. Nehmt es als Unterhaltung der letzten lauen Sommernächte.

[mp3="https://www.clavio.de/forum/upload/mp3/1218319190.mp3"]wiedereintag[/mp3]

Liebe Grüße
Klaviermacher
 
A
Amfortas
Guest
Gefällt mir sehr.

Ein schönes Stück schön gespielt.
Dass mein Samstag mit solcher Musik endet habe ich nicht erwartet.

Liebe Grüße
oli
 
violapiano
violapiano
Dabei seit
12. Aug. 2008
Beiträge
3.964
Reaktionen
11
wow, zwischendurch springen die Biergläser im Saloon...:p
welche Stück ist das von Scott Joplin? Ich krieg immer mehr Appetit darauf ein Stück von ihm zu lernen.

LG
violapiano
 
klaviermacher
klaviermacher
Dabei seit
26. Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.297
Violapiano, das Stück heißt Elite Syncopations.:smile:

LG
Michael
 
violapiano
violapiano
Dabei seit
12. Aug. 2008
Beiträge
3.964
Reaktionen
11
:D
Ich dachte, das wäre eine allgemeine Einschätzung der Rags von Scott Joplin..
Passt auf jeden Fall. Synkopen sind wohl sein Lieblingsthema...
LG
 
klaviermacher
klaviermacher
Dabei seit
26. Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.297
wow, zwischendurch springen die Biergläser im Saloon...:p
welche Stück ist das von Scott Joplin? Ich krieg immer mehr Appetit darauf ein Stück von ihm zu lernen.

LG
violapiano
Hallo Violapiano,
Wenn Dir Rags gefallen, und Du vielleicht ein technisch einfacheres Werk zum beginnen suchst, dann rate ich, nimm Dir nicht eine vereinfachte Version von Scott Joplin, sondern nur Originale wie...
z.B.:
The St.Louis Rag by Tom Turpin
Keine weiten Sprünge drinnen und sehr Saloon-mäßig.


LG
Michael
 
 

Top Bottom