Information ausblenden

Die besten Klavierschulen...?

Dieses Thema im Forum "Klavierspielen & Klavierüben" wurde erstellt von Forminx, 19. Juli 2006.

  1. Wu Wei
    Offline

    Wu Wei

    Beiträge:
    2.429
    Auch wenn ich mich wiederhole: Gerade für Erwachsene, vielleicht noch autodidaktisch vorgehend, scheint mir Schaper/Meister zur Zeit die beste Wahl. Habe mir gerade Teil 2 ausgeliehen. Gliedert sich jetzt in 6 "Studienangebote": Klassik, Folklore, Jazz, Improvisation, Musiktheorie, Technik. Alles einzeln, aber besser vernetzt zu durchackern. Viel erläuternder Text, viele weiterführende Literaturhinweise. Also reichhaltiger habe ich's noch nicht gesehen. Wie heute kaum noch anders möglich natürlich mit CD.

    Es gibt noch eine für Erwachsene von Uli Molsen. Auch ganz nett für den Einstieg. Heumann ist mir etwas zu "populär-musikalisch" – um nicht zu sagen: flach. Vielleicht Geschmacksache. :roll:

    Tschüss
    Wu Wei
     
  2. piallo
    Offline

    piallo

    Beiträge:
    25
    heumann finde ich ehrlich gesagt sch***...eben zu flach....