Cello und Klavier

R

Romantiker

Dabei seit
30. Mai 2009
Beiträge
179
Reaktionen
0
So, ich habe mich entschlossen zu diesem thema mal einen faden aufzumachen.

ich spiele nun seit einem guten halben jahr mit einer jungen cellistin zusammen, die jungstudentin ist. durch sie habe ich das cello an sich und die cello literatur kennengelernt.

das cello war mir nie wirklich ein begriff, aber ich habe es kennen und lieben gelernt. ich finde cello und klavier sind eine tolle einheit.

gibt es hier vllt noch andere pianisten die schon als cello duo gespielt haben oder gerade spielen??

was sind denn so eure lieblingsstücke?

also zu meinen gehört auf jeden fall faures elegie, saint saens allegro appassionato, bruchs kol nidrei und ernest blochs prayer:)
 
P

Puenktchen

Dabei seit
29. März 2009
Beiträge
73
Reaktionen
0
Hallo!

Dann oute ich mich mal als Hobbycellistin :) . Die von dir genannten Stücke sind schöööön, ja! Hab ich allerdings alle nur auf dem Cello gespielt, nie auf dem Klavier...

Auch wunderschön finde ich:
Brahms Sonate e-Moll
Chopin Sonate g-Moll

Da hat auch der Pianist ordentlich was zu tun :)!

Gruß
Puenktchen
 
Fips7

Fips7

Dabei seit
16. Feb. 2009
Beiträge
3.617
Reaktionen
1.375
Hallo Romantiker,

ich spiele zwar nicht Cello, habe aber schon öfters mit Cellisten zusammen gespielt (zuletzt mit Dimo 8)), z.B. die Cellosonate von Grieg oder die erste Cellosonate von Brahms. Auch die Beethoven-Sonaten sind toll.

Die Kombination von Klavier und Cello gefällt mir auch sehr (fast so sehr wie die Kombination von Klavier und Klarinette ;)).

Grüße von
Fips
 
violapiano

violapiano

Dabei seit
12. Aug. 2008
Beiträge
3.964
Reaktionen
10
Romantiker, ich bin neidisch- früher oder später möchte ich unbedingt auch zusammen spielen, entweder mit einem Streicher oder mit einem/r Sänger/in.

Ich spiele selbst Bratsche, und ich finde, Streichinstrument und Klavier passt hervorragend zusammen, ergänzt sich sehr gut.

Die Brahmssonaten sind schon genannt worden. Für Cello gibt es viel Literatur, in der ich mich leider nicht so gut auskenne- vllt spielt ihr irgendwann die Arpeggione-Sonate von Schubert?

http://www.youtube.com/watch?v=NUlKZm9MQyw
und hier die Sonate:
http://www.youtube.com/watch?v=5cbq0i2eqsE

hmh- schöne Aufnahme, lohnt zu hören!

LG
violapiano
 
K

Klavierspieler1

Dabei seit
12. Aug. 2009
Beiträge
399
Reaktionen
7
karneval der tiere,der schwan von saint saens
 
Y

Youkali

Dabei seit
5. Jan. 2010
Beiträge
7
Reaktionen
0
Couperins Pieces en Concert sind wohl gar nicht für Cello und welches Tasteninstrument auch immer geschrieben, aber es gibt sie für Cello und Klavier und sie sind sauschön.
 
 

Top Bottom