Aufbau Digipiano


N
Neytiri
Dabei seit
2. März 2010
Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich hatte mich bereits vorgestellt und habe nun auch direkt die erste Frage (ich hoffe, die ist hier richtig gepostet):

Unser neues Yamaha CLP-320 Digitalpiano ist seit gestern auf dem Weg zu uns. Wir wollten nicht 200,00 € extra für den Aufbau ausgeben, da sowohl ich als auch mein Freund handwerklich geschickt sind und denken, dass wir das hinbekommen...

Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Aufbau und kann uns sagen was wir beachten müssen? :confused:

Vielen Dank schonmal.

Neytiri
 
K
Klavierbauermeister
Dabei seit
10. Jan. 2008
Beiträge
2.034
Reaktionen
794
Da kann man nicht viel verkehrt machen. Sind ein paar Gehäuseteile und ein paar Schrauben - und eine Aufbauanleitung ist auch dabei. Dauert vielleicht 10 Minuten.
 
N
Neytiri
Dabei seit
2. März 2010
Beiträge
10
Reaktionen
0
Na das klingt ja dann doch nicht so beängstigend. Auf der Internetseite kam es nämlich so rüber, als ob das ein Laie auf keinen Fall selbst machen könnte ohne gleich alles falsch bzw. kaputt zu machen...

Vielen Dank für die schnelle Antwort und noch einen schönen (ich hoffe überall) sonnigen Tag :D
 
X
xXpianOmanXx
Dabei seit
19. Jan. 2010
Beiträge
1.402
Reaktionen
1
200€ für sowas ist auf gut deutsch verarsche ;)
 
Guendola
Guendola
Dabei seit
27. Juli 2007
Beiträge
4.408
Reaktionen
10
Beim Aufbau geht es ja nur darum, eine Kasten sicher auf die Beine zu stellen und die Kabel richtig anzuschließen. Wer handwerklich nicht zu ungeschickt ist und einen Schraubenzieher von einer Rohrzange unterscheiden kann, dürfte damit keine Probleme haben, denn es wird alles Schritt für Schritt erklärt, bei Yamaha definitiv in gutem Deutsch (und sieben anderen Sprachen, um bestimmten Qualitätsanforderungen gerecht zu werden).
 
 

Top Bottom