Anfänger Keyboard ?!

O

Ones

Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
10
Reaktionen
0
hallo ihr lieben,

leider ist es mir nicht vergönnt, das ich klavier spielen kann.
aber das soll sich nun ändern, ich will mir das irgendwie selber bei bringen.

ich hab schon bei ebay nach einem 'anfänger keyboard' geschaut, und auch promt einige sachen angezeigt bekommen. die preise gehen so ab ca 25€ los.

was haltet ihr von solchen keyboards, lohnt es sich, sowas als anfängerteil zu kaufen,
oder ist das nur plastikmüll?

grüße
ones
 
hyp408

hyp408

Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
810
Reaktionen
292
Plastikmüll. Wenn Du KLAVIER lernen willst, kauf Dir ein Klavier (neu, gebraucht oder meinetwegen ein neues oder gebrauchtes Digitalpiano ....), wenn Du Keyboard lernen willst, reicht ein Keyboard. Der Unterschied? Ist hier in - gefühlt - 100ten Treads besprochen, such Dich durch ... Übrigens: Man würde jemandem der einen Autoführerschein machen will auch keine Stunden auf dem Motorrad empfehlen (obwohl doch beides einen Motor hat, der Fortbewegung dient, auf Rädern fährt, am Verkehr teilnimmt etc.).

Gruss

Hyp
 
O

Ones

Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
10
Reaktionen
0
du hast aber auch nicht die beste laune, oder?

für mich, jemand der von dieser materie null ahung hat, liegt der gedanken nahe das ein keyboard die kleine version
eines klavier ist... das nicht alles gleich ist, ist mir schon klar. da sich nicht jeder ein klavier leisten kann, und ich gehöre dazu,
kam die idee das ganze erstmal an einem keyboard zu lernen...
aber danke für deine freundliche hilfe!
 
hasenbein

hasenbein

Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
8.482
Reaktionen
7.211
du hast aber auch nicht die beste laune, oder?

für mich, jemand der von dieser materie null ahung hat, liegt der gedanken nahe das ein keyboard die kleine version
eines klavier ist... das nicht alles gleich ist, ist mir schon klar. da sich nicht jeder ein klavier leisten kann, und ich gehöre dazu,
kam die idee das ganze erstmal an einem keyboard zu lernen...
aber danke für deine freundliche hilfe!
Kleiner, paß ma auf: Es gibt so was wie die sogenannte "Netiquette", schon mal was davon gehört? Das ist ein Benimm-Kodex im Internet, der implizit oder explizit gilt.

Und ein Teil der Netiquette beinhaltet, daß man in einem Forum, bevor man ein neues Thema für eine Frage aufmacht, erstmal gründlich das Forum durchliest, ob die Frage schon mal gestellt wurde.

Dagegen hast Du verstoßen (und zwar sehr, da in der Tat ähnlich Fragen hier bereits SEHR oft gestellt worden und ausführlichst beantwortet worden sind!), also sei bitte nicht auch noch beleidigt, wenn Dich einer darauf hinweist.

LG,
Hasenbein
 
O

Ones

Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
10
Reaktionen
0
wenn überhaupt kleine. aber aus dem alter bin ich schon lange raus.

man kann mich doch freundlich drauf hinweisen, oder?
macht ihr das im realen leben auch, leute direkt anpampen nur wiel etwas nicht expliziet nach den
regeln verlaufen ist?

ich habs kapiert, danke für die lieben worte...
 
O

Ones

Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
10
Reaktionen
0
ich bin nicht sonderlich oft in foren unterwegs, eigentlich garnicht.
daher kann ich´s auch nicht wissen.

also, pampt andere leute an, ich muss mir das nicht gefallen lassen...

adiö!
 
fisherman

fisherman

Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
21.106
Reaktionen
9.214
Liebe Ones; der Ton war nicht der freundlichste, aber immerhin haben Dir die beiden "Kollegen" geantwortet! Ich z.B. habs nicht getan, weil ich alleine ca. 100 mal diese Frage beantwortet habe und zudem immer wieder Trolle mit solchen Vorstellungen die Zeit von uns allen rauben. Also beruhig Dich wieder!
Mach Dir bitte die Mühe und guck mal hier im Forum, weshalb Du mit einer Tischhupe nicht Klavier lernen kannst... dann werden tiefergehende Fragen gerne beantwortet.
 
O

Ones

Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
10
Reaktionen
0
ich hab mich nun schon erkundigt, soweit so gut.
aber wo ist verdammt nochmal das problem, mir dies in einem einfachen und netten ton zu sagen?

ich pamp doch auch nicht jeden menschen der mir begegnet oder mal eine dumme frage stellt direkt doof von der seite an.
und das zum thema netiquette...
 
fisherman

fisherman

Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
21.106
Reaktionen
9.214
Naja, wenn Dir das 100x passiert, dann kriegt der 101te garantiert nen Rüffel. Oder bist Du ne Heilige? ;-)
Komm - Schwamm drüber!

PS. Hyp war übrigens gar nicht pampig. Er hat nur sehr kurz und knapp versucht zu erklären, weshalb das eben nicht funzt. Denn lange Erklärungen sind eben beim 101ten Mal nicht mehr drin.
 

cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.688
Reaktionen
6.777
Ones, lass Dich von selbsternannten Führerscheininhabern nicht wegbellen. Die haben die Weisheit auch nicht mit Löffeln gefressen, erwecken aber oft den Anschein.
Die Antwort mit dem Plastikmüll ist allerdings inhaltlich richtig. Ein Keyboard für 25 Euro kannst Du nur noch anzünden.
CW
 
hyp408

hyp408

Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
810
Reaktionen
292
Plastikmüll. Wenn Du KLAVIER lernen willst, kauf Dir ein Klavier (neu, gebraucht oder meinetwegen ein neues oder gebrauchtes Digitalpiano ....), wenn Du Keyboard lernen willst, reicht ein Keyboard. Der Unterschied? Ist hier in - gefühlt - 100ten Treads besprochen, such Dich durch ... Übrigens: Man würde jemandem der einen Autoführerschein machen will auch keine Stunden auf dem Motorrad empfehlen (obwohl doch beides einen Motor hat, der Fortbewegung dient, auf Rädern fährt, am Verkehr teilnimmt etc.).

Gruss

Hyp
Was ist denn daran unfreundlich??? Du hast eine Frage gestellt, ich hab sie Dir beantwortet. Ich hab sogar eine Erklärung nachgeschoben und Dich auf weitere interessante Threads zu diesem Thema in diesem Forum hingewiesen. Zum Schluss ein Gruss .... keine Schimpfwörter, keine Vorwürfe, keinen unnötigen Zynismus.

Vielleicht wäre Dir so ein scheinheiliges "Mein Name ist Hyp, wwas kann ich heute für Sie tun?" lieber, aber das ist nicht mein Ding.

Gruss

Hyp
 
O

Ones

Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
10
Reaktionen
0
cwtoons, ein paar 'einfache' leute muss es ja immer mal geben...

ich habe mich mal umgeschaut was so ein digitalpiano kosten würde,
und festgestellt, das hier erstmal mein traum enden wird.
gebraucht gehts ab ca 150€ los, das ist gerade doch ein wenig zu viel für mich.
ich hab parallel mal an einer musikschule nachgefragt,
die nehmen für 30 mins (wöchendlich) zweierunterricht im monat 37€.
allerdings denke ich mir das 30mins viel zu wenig sind, um das ganze thema als neuling anzugehen.
2-3 stunden pro woche wären das schon sinnvoller, oder?
 
fisherman

fisherman

Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
21.106
Reaktionen
9.214
Ones, hier hört der Spass auf!
cwtoons, ein paar 'einfache' leute muss es ja immer mal geben...
Wenn Du meinst, Du kannst jetzt hier so nen kleinen Stänkerkrieg vom Zaun brechen, dann hast Du es auch mit mir versch.... DAS macht man als Neuling in einem Forum nicht. Auch nicht, wenn cwtoons Dir hier (vermeintlich) die Stange hält. Das ist einfach frech.

Im Übrigen stellst Du schon wieder Fragen, die 1000x gestellt wurden. 2-3 h pro Woche - davon träumt hier jeder und für Anfänger ist das völlig gaga. Und das, obwohl Du keine 150,- € für ein (unbrauchbares) Digi hast. ????

Schau mal (letzter Versuch), so ein Forum ist wie eine Party. Da sitzen die alten Salonlöwen rum und Du kommst rein und stellst sofort eine Frage, die blöderweise die letzten 100 auch gestellt haben. Salonlöwe Hyp ;-) erbarmt sich und gibt Dir eine knappe, lapidare Antwort. Jetzt maulst Du rum. Daraufhin kommt Obersalonlöwe Hasenbei und zeigt Dir, dass es so nicht geht. Du maulst weiter. Ich versuche Dich davon abzubringen. CWtoons macht einen augenzwinkernden Witz zur Entschärfung der Situation. Das ermutigt Dich dazu, die Erstgenannten als "blöde" (das meinst Du wohl mit "einfach") zu bezeichnen. Und prompt setzt Du noch ne kluge Frage hinterher.

Jetzt frage ich Dich: Aus wievielen Parties bist Du schon hochkant rausgeflogen oder als Mauerblümchen im Eck versauert?
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.688
Reaktionen
6.777
Da verweise ich dann tatsächlich auch auf die Suchfunktion. Zum Thema Klavier-, Keyboard- und Musikunterricht im allgemeinen und besonderen gibt es tausend Meinungen und alle enthalten Richtiges und Falsches. Generell gilt, dass das ohne ein vernünftiges Instrument nicht funktioniert. So ein Billgteil vermiest einem den Spass an der Sache. Es spielt ja auch niemand eine 8-Euro-Gitarre.....
CW
 
O

Ones

Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
10
Reaktionen
0
muss ich für jede frage die ich habe das forum durchsuchen?
jetzt sagt mir nicht das macht ihr auch, das kanns ja nicht sein...
 
O

Ones

Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
10
Reaktionen
0
an meine eigene... jeder kann verstehen was ich schreibe...
wer rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
ich muss nicht die groß- und kleinschreibung beachten nur damit meine sätze und wörter
einen sinn ergeben.
 
 

Top Bottom