Wie lange spielt ihr schon Klavier?

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von bechode, 22. Juli 2007.

?

Wie lange spielt ihr schon Klavier?

  1. 0-1,5 Jahre

    15 Stimme(n)
    21,4%
  2. 1,5-3 Jahre

    6 Stimme(n)
    8,6%
  3. 3-5 Jahre

    9 Stimme(n)
    12,9%
  4. 5-7 Jahre

    3 Stimme(n)
    4,3%
  5. 7-10 Jahre

    14 Stimme(n)
    20,0%
  6. 10-15 Jahre

    9 Stimme(n)
    12,9%
  7. 15-20 Jahre

    6 Stimme(n)
    8,6%
  8. 20-30 Jahre

    4 Stimme(n)
    5,7%
  9. 30-40 Jahre

    2 Stimme(n)
    2,9%
  10. mehr als 40 Jahre

    2 Stimme(n)
    2,9%
  1. bechode
    Offline

    bechode

    Beiträge:
    971
    Hallo!
    Mich würde mal interessieren wie lange ihr schon Klavier spielt!

    lg bechode
     
  2. Amfortas
    Offline

    Amfortas

    Beiträge:
    1.281
    Ich weiß nicht ob es das nicht schon gab, aber ich antworte mal sicherheitshalber.

    Ich spiele seit 3 Jahren und 3-4 Monaten (also Anfänger)


    oli
     
  3. Nico_
    Offline

    Nico_

    Beiträge:
    74
    Hallo bechode,

    magst du uns denn auch verraten, wie lange DU denn schon spielst? ;)

    lg
    Nico
     
  4. bechode
    Offline

    bechode

    Beiträge:
    971
    Hallo!
    ich spiel übrigens seit November 2002 also so 4 1/2 Jahre.

    lg bechode
     
  5. Nico_
    Offline

    Nico_

    Beiträge:
    74
    Ich habe früher mal Unterricht gehabt, weiß aber nicht mehr, wie lange genau. Müssten so um die 4 Jahre gewesen sein.
    Das war in einer Musikschule und der Lehrer war eigentlich ganz gut für Anfänger, aber etwas "langweilig".

    Und nun werde ich ab August erstmal in Eigenregie wieder anfangen.
    Eine Tochter hat jetzt fast ein Jahr Querflötenunterricht und die andere bekommt dann Klavierunterricht. Das muss alles bezahlt werden und so schaue ich, dass ich mich selbst wieder etwas reinfuchse und dann mal einzelne Stunden nehme zum Überprüfen, ob ich das so richtig mache, was ich mir (wieder) aneigne. ;)

    lg
    Nico
     
  6. L*espoir
    Offline

    L*espoir

    Beiträge:
    73
    ich spiele nun seit 9 1/2 jahren, wobei ich sagen muss, dass es phasen gab, in denen ich sehr wenig bis gar nicht geübt habe. deswegen bin ich nicht so weit, wie ich es nun eigentlich sein könnte. aber damit kann ich leben ;)
     
  7. MissMaryAnn
    Offline

    MissMaryAnn

    Beiträge:
    86
    ich spiele jetzt (Ferien mitgerechnet) knapp 4,5 Monate.:rolleyes: (Bin also noch blutiger Anfänger...)

    LG Gina

    PS: Das heißt solange habe ich schon Unterricht. Davor habe ich eigentlich seit meinem 6. Lebensjahr immer mal wieder "rumgeklimpert" und ab circa dem 12.-13. Lebensjahr autodidaktische Selbstversuche gestartet...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Juli 2007
  8. Livia
    Offline

    Livia

    Beiträge:
    271
    Ich spiel seit 8 Jahren.
    Aber eben mit Pause, und mal so mal so.
    Technisch bin ich vll so weit, wie wer, der seit 3-4 Jahren spielt.
     
  9. .marcus.
    Offline

    .marcus.

    Beiträge:
    3.534
    Ich spiele seit 3-4 Jahren Klavier. Wobei ich aber mit Keyboard angefangen habe. War ein Riesenfehler, kann nur davon abraten :D

    marcus
     
  10. Sabri
    Offline

    Sabri

    Beiträge:
    829
    Ich spiele seit ungefähr 10 jahren Klavier.
    Richtig ernsthaft allerdings erst seit 2 Jahren.
     
  11. musiküsse
    Offline

    musiküsse

    Beiträge:
    240
    Ich habe ja meine "Klavier-Karriere" schon in meinem Vorstellung-Thread veröffentlicht. Spiele seit ca 16 Jahren, anfangs auf Keyboard (und dem Flügel in der Schule), seit ca 10 Jahren bin ich im Besitz eines Klaviers und seit 3 Monaten habe ich auch endlich mal Unterricht, vorher als Autodidakt. Der hat mich in dieser kurzen Zeit auch schon immens vorwärts gebracht, auch wenn ich "nur" die Sturm-Sonate als Unterrichtsinhalt habe. Aber ich habe soviel gelernt, das ich mich selbst an die Revolutionsetüde ranwage (das war vor einem Jahr undenkbar!). Und bis Takt 28 läuft es auch gut.

    Gruß,
    Sascha
     
  12. thomasz
    Offline

    thomasz

    Beiträge:
    188
    Ich spiele seit ca. 45 Jahren. Allerdings mit ca. 35 Jahren Pause dazwischen. Daher weiß ich nicht, welche Option ich wählen soll.
     
  13. Toccata
    Offline

    Toccata

    Beiträge:
    380
    Heuer im Herbst ist es exakt 30 Jahre her, dass ich meine allererste Klavierstunde hatte.
    Wo ist denn nur die Zeit geblieben..... ? :rolleyes:
     
  14. Wu Wei
    Offline

    Wu Wei

    Beiträge:
    2.429
    Übrigens hatten wir hier eine ähnliche Umfrage schon mal.
     
  15. netti
    Offline

    netti

    Beiträge:
    421
    meine Klavierkarriere:
    Unterricht von 5-18
    Pupertäts/Studiums-/Wegzieh-Pause bis 33
    Unterricht an einer Musikschule (es war fürchterbar) von 33-35
    Frustpause mit gelegentlichem Klavierspiel all by myself bis 40
    Seit drei Jahren wieder regelmässig jede Woche Unterricht, und siehe da, es geht fix voran! :-) und ´Spaß machts auch
     
  16. maggeli
    Offline

    maggeli

    Beiträge:
    13
    Ich hatte als Kind 9 Jahre Unterricht an einer Jugendmusikschule; fange jetzt nach 20 Jahren wieder an... Bin gerade auf der Suche nach einem Klavier.
    Was haltet Ihr von Zimmermann Z2?
     
  17. Annika
    Offline

    Annika

    Beiträge:
    49
    Ich spiel seit 10 Jahren Klavier, hab aber dazwischen mal eine kurze pause gemacht... das heisst nicht ganz 10 Jahre ^^
     
  18. Kathi
    Offline

    Kathi

    Beiträge:
    192
    Ich spiel seit 11 Jahren.

    Kathi
     
  19. Tamerlana
    Offline

    Tamerlana

    Beiträge:
    377
    Ich habe seit einem guten Jahr Klavierunterricht. Die paar Jahre elektronische Orgel vor 20 Jahren habe ich nicht mitgezählt ;-)
     
  20. Johofa
    Offline

    Johofa

    Beiträge:
    53
    Hallo!

    Hab mal ne Frage:

    Habt ihr noch regelmäßig Klavierunterricht oder macht ihr selber weiter? Ich selber bin jetzt 21 Jahre alt, spiele seit 8 Jahren Klavier habe aber früher 3 Jahre privaten Klavierunterricht und etwa 3 Jahre in der Musikschule bei einem mittelmäßigen Klavierlehrer. Seitdem "unterrichte" ich mich praktisch selber. Was denkt ihr? Soll ich wieder Unterricht nehmen? Wird eben schwierig aus beruflichen Gründen.

    Lg Johannes