Wendl und Lung

  • Ersteller des Themas Tastinstrumentler
  • Erstellungsdatum


T
Tastinstrumentler
Dabei seit
1. Juli 2007
Beiträge
1
Reaktionen
0
Moin,

bin auf der Suche nach einem neuen Klavier und man hat mir Wendl und Lung empfohlen, das 1,22 er.
Habe wenig Ahnung und spiele eher mittelmäßig, habe aber wieder lust einzusteugen und mehr zu spielen.
Kann ich damit was falschmachen oder stimmt das Preis-Leistugsverhältnis (3300 Euro)
Danke und Gruß

Kirsten
 
S
Sunny
Dabei seit
12. Jan. 2007
Beiträge
319
Reaktionen
0
Sagen wirs mal so. Wenn man ein gutes (Deutsches/Europäisches) Instrument haben möchte, muss man sicherlich mehr Investieren. Aber wenn Dir der Klang die Optik und die Spielart zusagt, dann ist es OK.
 
 

Top Bottom