Tiefergelegte Notenpulte für Flügel

Dieses Thema im Forum "Das Klavier: allgemeine Infos, Kauf, Reparatur" wurde erstellt von Gernot, 20. März 2015.

  1. Marlene
    Offline

    Marlene

    Beiträge:
    10.570
    Nanu? Schau mal richtig hin! :-D;-)

    Aber Du hast vollkommen Recht: Das hätte ich niemals am Bösendorfer ausprobiert.
     
  2. pianochris66
    Offline

    pianochris66

    Beiträge:
    8.679
    Da hatte ich wohl Tomaten auf den Augen:dizzy:.
     
  3. Rheinkultur
    Offline

    Rheinkultur Super-Moderator Mod

    Beiträge:
    8.217
    Also so etwas hier?

    Immerhin kommt man dabei günstiger weg als bei den schon vorgestellten "Designer-Lösungen".

    LG von Rheinkultur
     
    joeach gefällt das.
  4. Marlene
    Offline

    Marlene

    Beiträge:
    10.570
    Genau so etwas schwebte mir vor. Dann muss man das Ding nur noch nach Polen schicken und mit Polyesterlack überziehen lassen - passend zum Flügel.
    :-D;-)
     
    Carmen und Gernot gefällt das.
  5. rolf
    Offline

    rolf

    Beiträge:
    26.268
    ...wenn man nun die Pedale in eine Plastiktüte packt, den Flügel anhebt und ein Planschbecken mit kaltem Wasser unter dem Flügel platziert, dann kann man beim üben/spielen die Füße erfrischen ohne dass das Instrument Schaden nimmt - kommt dann noch die tiefergelegte Noten-halte-Staffelei hinzu, kann einem der Sommer samt Sommerloch nichts mehr anhaben...
    :lol::lol::lol::lol:
    natürlichmacht ein tiefergelegtes Notendings den Flügel sogleich viel windschnittiger, quasi vivace-geeignet; dann noch ein netter racing-Spoiler auf den Deckel, und er ist presto-geeignet...
     
  6. PianoAnnie84
    Offline

    PianoAnnie84

    Beiträge:
    1.256
    Jetzt werden nicht mehr nur Autos getunt, sondern sogar schon Flügel.... :lol::-D
     
    Carmen und rolf gefällt das.
  7. rolf
    Offline

    rolf

    Beiträge:
    26.268
    Das ist die bahnbrechende Idee!!!
    Ein Navi für den Flügel - niewieder falsche Töne (sofern das Navi auch immer brav seine Updates kriegt, könnte ja sein, dass Chopins cis posthum zu des korrigiert wird)
    :-D:-D:-D:drink::drink::drink:
     
  8. Moderato
    Online

    Moderato

    Beiträge:
    3.738
    Genau, dann noch die Ansage von der netten Navi-Frau nach der ersten Notenseite "Bitte wenden" Den Spruch kann sie schon.:lol:
     
  9. PianoAnnie84
    Offline

    PianoAnnie84

    Beiträge:
    1.256
    Das erinnert mich an eine Begebenheit als Beifahrerin. Wir sind gerade in eine Rechtskurve (glaub ich) reingefahren (und es gab keine andere Möglichkeit, man konnte nur da lang fahren), als die Dame im Navi sagte "Biegen Sie jetzt rechts ab und folgen Sie dem Straßenverlauf" oder sowas in der Art. Ach echt? Hätt ich jetzt nicht gedacht... :lol:
     
  10. Gernot
    Offline

    Gernot

    Beiträge:
    1.493
    Gut erkannt! Frontspoiler sorgen doch auch für bessere Bodenhaftung. Mit dem Ding verliert man nicht so leicht den Kontakt zum Tastengrund. :coolguy:

    Spieglein, Spieglein an der Wand
    blätterst auch um wie von Geisterhand? :blöd:
    Schön, dass das assoziative Potenzial meines sorgsam formulierten Fadentitels endlich aufgeht :party:;-)

    tiefergelegte Grüße
    Gernot
     
    Carmen gefällt das.
  11. Marlene
    Offline

    Marlene

    Beiträge:
    10.570
  12. Peter
    Offline

    Peter Bechsteinfan

    Beiträge:
    19.330
    Da würde ich mir ja die Nase stoßen. :-)
     
    Carmen gefällt das.
  13. Marlene
    Offline

    Marlene

    Beiträge:
    10.570
    Körperkontakt ist was angenehmes, aber rutsch' doch nicht mit dem Bauch bis zum Stuhlboden vor. Oder..., wie war das mit Pinoccio? :dizzy:;-)

    Ich habe gerade nachgemessen: Von meiner Nasenspitze waagerecht gemessen sind es 42 cm bis zu den Noten. Ich bin 173 cm groß. Selbst wenn ich wie Lang Lang herumkaspern würde, könnte ich mir die Noten nicht mit dem Kopf von der Buchstütze schubsen.
     
  14. Peter
    Offline

    Peter Bechsteinfan

    Beiträge:
    19.330
    Ich "bücke" mich wohl zu sehr über die Tastatur. Vermutlich, weil ich in der Musik versinke. :lol:
     
    Carmen gefällt das.
  15. Marlene
    Offline

    Marlene

    Beiträge:
    10.570
  16. pianochris66
    Offline

    pianochris66

    Beiträge:
    8.679
    Zumindest werden durch diese Lösung übertriebene Gesten während des Klavierspiels wohl unterbunden;-).
     
    Carmen und Peter gefällt das.
  17. Gernot
    Offline

    Gernot

    Beiträge:
    1.493
    Weiß nicht, ob ich den Noten so nahe kommen mag. Wirkt fast schon etwas bedrohlich.:angst:

    Interessante Montagevariante :idee::super:

    Liebe Grüße
    Gernot
     
  18. Moderato
    Online

    Moderato

    Beiträge:
    3.738
    Das ist sicher der Notenhalter von Rubinstein gewesen.;-)
     
  19. Marlene
    Offline

    Marlene

    Beiträge:
    10.570
    Ich weiß wirklich nicht, was daran bedrohlich sein soll.

    Buchstuetze_als_Notenablage.png
     
  20. Gernot
    Offline

    Gernot

    Beiträge:
    1.493
    Habe den ;-)vergessen.

    Liebe Grüße
    Gernot