Thürmer Klavier 1888-1890

M

Mark009

Dabei seit
19. Jan. 2020
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

mal direkt vorweg, ich bin kein Klavierspieler oder Kenner.

Wir haben seit Generation ein altes Klavier in unserem Keller stehen und überlegen es nun zu verkaufen, da es leider nur Staub fängt und keiner eine sonderliche Bindung dazu hat.

Nun meine Frage,
wo gehe ich am besten mit dem Klavier hin? Komme aus Düsseldorf.
Die Marke konnte ich schon bestimmen. Thürmer. Seriennummer finde ich nur 5630, laut dieser Nummer ist es entweder aus dem Jahr 1888 oder 1888-90.
Dazu ist noch neben dem Thürmer Schriftzug innen eine 1 gestanzt, bedeutet das etwas?

Das Klavier hat auch Elfenbeintasten, ist das etwas gutes oder schlechtes heut zu Tage (für den Verkauf)

Ansonsten im Anhang sind ein paar Bilder von dem guten Stück.

Danke schonmal im Voraus.
 

Anhänge

  • B0FCD1C7-9DB7-4EED-901E-0504548477B0.jpeg
    B0FCD1C7-9DB7-4EED-901E-0504548477B0.jpeg
    1,4 MB · Aufrufe: 74
  • 00CEB887-8B23-45FC-8094-15C062364169.jpeg
    00CEB887-8B23-45FC-8094-15C062364169.jpeg
    2,2 MB · Aufrufe: 74
  • A02E986F-F2D0-4642-9139-A8F55BD0CC5A.jpeg
    A02E986F-F2D0-4642-9139-A8F55BD0CC5A.jpeg
    2,4 MB · Aufrufe: 76
  • C95332D9-BC15-4117-AA6A-1110BCD4F6E3.jpeg
    C95332D9-BC15-4117-AA6A-1110BCD4F6E3.jpeg
    709,9 KB · Aufrufe: 74
  • FF0F8E56-293A-46DD-BE5B-39CDD59596F1.jpeg
    FF0F8E56-293A-46DD-BE5B-39CDD59596F1.jpeg
    1,7 MB · Aufrufe: 75
  • DF177EDA-247A-4923-BFE4-2A2AC538C9FE.jpeg
    DF177EDA-247A-4923-BFE4-2A2AC538C9FE.jpeg
    1,6 MB · Aufrufe: 73
agraffentoni

agraffentoni

Dabei seit
13. Jan. 2011
Beiträge
9.197
Reaktionen
5.136
EBay, Startpreis 1.-
Elfenbein nicht erwähnen, sonst wird gelöscht.
Vielleicht nimmt es jemand.
 
K

Klavierbauermeister

Dabei seit
10. Jan. 2008
Beiträge
2.007
Reaktionen
766
1 € ist schon zu teuer ...
 
M

Mark009

Dabei seit
19. Jan. 2020
Beiträge
3
Reaktionen
0
Darf ich fragen warum es nicht mal den einen € Wert ist?
 
OE1FEU

OE1FEU

Dabei seit
17. Okt. 2017
Beiträge
1.400
Reaktionen
1.241
M

Mark009

Dabei seit
19. Jan. 2020
Beiträge
3
Reaktionen
0
Weil die notwendigen Reparaturen derart umfangreich sind, dass sie für ein Instrument dieses Alters keinen Sinn ergeben. Mit ein wenig Glück findest Du jemanden, der es Dir für wenig Geld abtransportiert, aber darauf wird niemals jemand wieder Klavier spielen.

nochmal doof gefragt von mir, was müsste denn so repariert werden? Also es funktioniert jede Taste, ich denke als Laie des es „nur gestimmt“ werden muss?
 
K

Klavierbauermeister

Dabei seit
10. Jan. 2008
Beiträge
2.007
Reaktionen
766
Dann lass es halt stimmen und versuch es anschließend zu verkaufen ...
 
virtualcai

virtualcai

Dabei seit
28. Sep. 2010
Beiträge
1.145
Reaktionen
724
... der Stimmer wird Dir dann auch sagen können, ob es einen Wert hat.
 
GunnarB

GunnarB

Dabei seit
13. Juli 2019
Beiträge
10
Reaktionen
21
Was ist denn draus geworden - würde mich sehr interessieren!
(Habe Mitte letzten Jahres auch ein altes Thürmer-Klavier (1915) überlassen bekommen, bei dem ich zwischenzeitlich dachte, es wären Hopfen und Malz verloren - mittlerweile ist es ein wohlklingendes Liebhaber-Stück geworden :-) Allerdings sahen die Filzbeläge nicht so hoffnungslos aus ...)
 
Henry

Henry

ehemals Alb/Styx
Dabei seit
19. Jan. 2016
Beiträge
10.575
Reaktionen
6.879
Thürmer ist an sich ne gute Marke - hier handelt es sich jedoch noch um ein Instrument mit Oberdämpfermechanik, so etwas ist im Grunde genommen nicht mehr zu verkaufen. Man kann versuchen es an Selbstabohler zu verschenken.
 
 

Top Bottom