Sport oder Klavier?

Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
12.511
Reaktionen
9.705
Dem kann ich nur zustimmen, zügele Deine Proftgier. Verlege Dich auf Scheidungsrecht, Umweltrecht, Erbrecht oder irgend ne andere Sparte.
Warum ne andere Sparte? Erbrecht kann doch äußerst lukrativ sein, wenn nach Streitwert der Nobelvilla an der Kö abgerechnet wird. Scheidungsrecht wäre auch nicht schlecht, wenn es um die Eheleute ginge, welche die Villa (noch) bewohnen.
;-)

Ich weiß, Du verdienst gut an den Flüchtlingen
Das wage ich zu bezweifeln und ich denke, dass eine Menge Idealismus erforderlich ist, um diese Mandanten zu betreuen. Ich will mir nicht vorstellen, was ein Anwalt bei dieser Tätigkeit alles zu hören bekommt über Leid, Sorgen und Ängste. Schmerzensgeld für emotionale Belastungen sind in den Honorarvereinbarungen aber nicht vorgesehen.
 
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
6.059
Reaktionen
5.803
@Pianojayjay du brauchst einen Effizienzcoach: der treibt dir das hier ein Käffchen, da ein Schwätzchen, dauernd strullern gehn usw aus - dann musst du auch keine Akten heim"schleppen" :zunge::teufel::-D
Ich überlege ja schon lange mir für die Mittagspause ein Klavier ins Büro zu stellen. Die Mittagspausen wären dann aber recht lang :-D

Nein, es ist im Moment sehr viel zu tun und für die Berufungsanträge in Asylsachen brauche ich Zeit und Ruhe. Die mache ich dann abends zu Hause. Früher hätte ich nach Ende der Telefonzeiten daran im born gearbeitet aber unser Junior möchte mich auch noch etwas sehen. Außerdem ist es derzeit etwas viel aufgrund der letzten zwei Wochen privat und dem Umstand, dass wir Ende der kommenden Woche spontan wegfahren weil wir als Familie es brauchen. Da muss ich Vorarbeiten...
 
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
6.059
Reaktionen
5.803
Das wage ich zu bezweifeln und ich denke, dass eine Menge Idealismus erforderlich ist, um diese Mandanten zu betreuen. Ich will mir nicht vorstellen, was ein Anwalt bei dieser Tätigkeit alles zu hören bekommt über Leid, Sorgen und Ängste. Schmerzensgeld für emotionale Belastungen sind in den Honorarvereinbarungen aber nicht vorgesehen.
Richtig! Asylrechtler gibt es nur ganz wenige und wir sind alle mehr als überlastet im Moment. Aber es geht hier nicht darum für eine Firma eine Forderung bei einem säumigen Schuldner durchzusetzen oder die Regulierung eines Verkehrsunfalls. Hier geht es um Menschen, die schlimmes erlebt haben und unter wahnsinnigen Risiken geflohen sind. Viele sind traumatisiert, sie alle haben die Hoffnung auf ein Leben in Frieden und Freiheit. Einigen kann ich helfen, einigen aber auch nicht. Erst diese Woche saß eine Frau mit zwei Kindern bei mir, der ich klar machen musste, dass ich ihnen nicht helfen könne dauerhaft hier zu bleiben. Ich habe bislang meinen Ausgleich in der Musik gesucht. Dafür fehlt mir derzeit die Muße. Dann lieber eine Runde Sport, auspowern und Gewichte stemmen....
 

Dabei seit
März 2006
Beiträge
745
Reaktionen
646
Also: 1 Stunde Klavierspielen bei 70 Kilo Gewicht ergeben 168 Kilokalorien Verbrauch: reiner Sport! Um auf 336 Kalorien zu kommen, kann man nur empfehlen, auf 140 Kilo zuzulegen, zumindest mathematisch...;-)
 
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
1.728
Reaktionen
1.310
Bin aktuell voll damit ausgelastet, die Welt mal mit Michael Burnham oder alternativ mit Jane "Eleven" Hopper zu retten.
Da hab'sch keine Zeit für solch "Profaneitäten" wie Klavier und/oder Sport.
 
 

Top Bottom