Rudolph the red nosed reindeer - Jazz

Dieses Thema im Forum "Klaviernoten, -CDs, -Bücher, -Software" wurde erstellt von LaSylphide, 10. Sep. 2019.

  1. LaSylphide
    Offline

    LaSylphide

    Beiträge:
    24
    Hallo zusammen,
    gibt es eine aufgepeppte Version von Rudolph, deren Noten man habhaft werden kann?
    Ich suche seit zwei Tagen und werde nicht wirklich fündig.
    Vielleicht etwas jazzig?

    Ich wäre für jede Hilfe dankbar. Vielleicht kennt jemand eine Quelle.

    Ach ja, Solo Piano Versionen.
     
  2. hasenbein
    Offline

    hasenbein

    Beiträge:
    7.645
    Ach stimmt, einige fangen ja jetzt schon an, ihre Weihnachtslieder zu üben, damit sie sie dann im Dezember einigermaßen können (und ihre Familie kurz vor dem Wahnsinn steht, wenn sie DIESES VERDAMMTE LIED NOCH EINMAL HÖREN MUSS!)...
     
    Klavirus und reymund gefällt das.
  3. Revenge
    Offline

    Revenge

    Beiträge:
    1.759
    Manche Versionen könnten ganz interessant sein, den Beschreibungen gemäß.
    ( Jazz sind sie aber wohl nicht ) :

    https://www.amazon.de/Rudolph-Goes-...=2025&creative=165953&creativeASIN=076926946X

    Zitat:

    Rudolph, the favorite red-nosed reindeer, has moved into the romantic era. Sylvia Rabinof, a master improviser, has marvelously developed the melody into a concert transcription, complete with the appropriate rhythms and historical styles, all the while keeping Rudolph in evidence. This is real honest-to-goodness piano literature, a solo that fine pianists and musicologists will find delightful. With the brilliance of a rhapsody and the excitement of a polonaise built around a theme that everyone can identify, performers and listeners will all find pleasure in this venture. There is drama and dignity, there is good humor, and there is musical substance. Rudolph and Rabinof make a great team!

    Zitat Ende.

    ( Also "aufgepeppt" könnte schon stimmen, demnach. )

    Dann gibts z.B. noch Barock:

    https://www.amazon.de/Rudolph-Goes-...=2025&creative=165953&creativeASIN=0769239064

    und vielleicht noch andere. Ausnotierte Jazzversionen für Klavier solo...hmm ( Sachverhalt... Jazz....Improvisation...hmm) ! - hab ich auch noch nicht wirklich gesehen.

    LG, Olli :-)
     
  4. Dorforganistin
    Offline

    Dorforganistin

    Beiträge:
    2.187
    Ist selber aufpeppen keine Option?
    Alternativ die etwas flottere Chuck Berry Variante (Run run Rudolph) :coolguy:
     
  5. Albatros2016
    Offline

    Albatros2016

    Beiträge:
    651
    Gibt doch E-Pianos, Silent Systeme, die Möglichkeit zu üben, wenn die Horde nicht im Haus ist und überdies auch Singlehaushalte, da stört es eventuell nur die Nachbarn.;-)
     
  6. Dorforganistin
    Offline

    Dorforganistin

    Beiträge:
    2.187
  7. LaSylphide
    Offline

    LaSylphide

    Beiträge:
    24
    Jetzt anfangen zu üben: jepp!! Ich fange tatsächlich langsam an
    Familie: die wohnt weit weg und bekommt nur das Endgergebnis :005:
     
    Albatros2016 gefällt das.
  8. Gymnopedie
    Offline

    Gymnopedie

    Beiträge:
    262
    Das ist eine sehr gute Idee. Vielen Dank. Da könnte ich doch dieses Jahr mal wieder die Flöte mitnehmen und mit meiner Freundin zusammen Weihnachtslieder spielen. Sie lernt Tenorsaxophon. Das hört man dann im gesamten Haus. So hat doch jeder etwas von der besinnlichen Weihnachtsstimmung. Wie schön. :-)
     
  9. LaSylphide
    Offline

    LaSylphide

    Beiträge:
    24
  10. LaSylphide
    Offline

    LaSylphide

    Beiträge:
    24
    Als Anfänger (ich spiele erst seit zwei Jahren) bin ich dazu, glaube ich, nicht in der Lage ....
    Leider! Hoffentlich aber irgendwann mal!