Pianomania


S
smartfan
Dabei seit
8. Mai 2008
Beiträge
101
Reaktionen
1
Hallo,

hat schon jemand den Film Pianomania gesehen? Ich finde im Internet zwar den einen oder anderen link sowie Filmausschnitte bei youtube, aber leider keinen Hinweis, wo er derzeit läuft...

LG
smartfan
 
B
BeWater
Dabei seit
7. Nov. 2009
Beiträge
29
Reaktionen
0
Würd mich auch sehr interessieren, wo diese Film zu sehen ist. Allein schon wegen Igudesman&Joo.
 
klaviermacher
klaviermacher
Dabei seit
26. Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.297
Auf der Suche nach dem perfekten Klang

Hallo,

Ich bin gespannt auf diesen Film, welcher am 5.Februar startet:
http://www.pianomania-derfilm.at/
Der Trailer ist schon mal gut.;)

LG
Michael
 
S
smartfan
Dabei seit
8. Mai 2008
Beiträge
101
Reaktionen
1
Weiß jemand, ob und wo der Film in Bochum oder Umgebung startet?
 
Klavierretter
Klavierretter
vormals GSTLP
Dabei seit
6. Apr. 2008
Beiträge
1.224
Reaktionen
1.259
Weiß jemand, ob und wann der Film für Deutschland geplant ist? Ich wollte eigentlich nicht bis zur DVD warten...
 
klavierrestaurator
klavierrestaurator
Dabei seit
30. Dez. 2008
Beiträge
631
Reaktionen
172
Höcht sich interessant. Ich weiß schon, dass am 5. am Abend niemand beim Clavio online ist. :D

lg
emmanuel
 
J
Jörg
Dabei seit
23. Apr. 2007
Beiträge
524
Reaktionen
97
Da hat ja einer ein paar geile Schuhe an!
Lang Lang spielt wie ein Besessener und wie elektrisiert. :D
 
Shigeru
Shigeru
Dabei seit
14. Juni 2009
Beiträge
1.404
Reaktionen
543
Aus der Pianomania Website: "Pianomanias Kinostart steht kurz bevor! Am 05.02.2010 kommt unser Dokumentarfilm in Österreich, am 25.02.2009 in der Schweiz und Mitte April 2009 in die deutschen Kinos."

Ich schaue schon seit fast einem Jahr, aber der Film läuft/lief in keinem Kino in meiner Gegend

Shigeru
 
C
Christian15
Dabei seit
9. März 2008
Beiträge
389
Reaktionen
1
Ich finde die Vorschau auf den Film auch toll und werde mir den Film in jedem Fall ansehen. Da wird das Kino vermutlich nicht sehr voll sein aber das ist doch auch mal schön :)
 
pegasus111
pegasus111
Dabei seit
29. Jan. 2009
Beiträge
314
Reaktionen
0
Wien, Linz, Graz...

Innsbruck: denkste!
Ich hoffe, es gibt dann wenigstens eine DVD.
Sonst müssen wir unseren Steinway-Mann in Innsbruck zu einer Privatvorführung nötigen:D

lg
Gerhard
 

A
axl
Dabei seit
17. Nov. 2009
Beiträge
250
Reaktionen
0
Am 18.und 19.2. bei der Berlinale in Berlin. Freu... :)
 
B
BeWater
Dabei seit
7. Nov. 2009
Beiträge
29
Reaktionen
0
Hoffentlich kommt bald die DVD für uns deutschen.

edit: seh grad auf der hompage von dem film, dass er in deutschland semptember 2010 starten soll. also kommt er doch noch in die deutschen kinos.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Shigeru
Shigeru
Dabei seit
14. Juni 2009
Beiträge
1.404
Reaktionen
543
Hi Shigeru,

Gott sei Dank sind wir in Österreich nicht um ein Jahr hinten ;)

So wurde mir der Kinostart heute morgen angekündigt...
http://tvthek.orf.at/programs/71256.../1222885-Klavierstimmer-Doku-startet-in-Kinos

LG
Michael

Hallo Michael,

die neuesten News:

Deutschland:
Kinostart: voraussichtlich September 2010

Dafür sind wir jetzt mehr als ein halbes Jahr hinter Österreich - da hilft nur abwarten und viel Tee trinken:-)

Shigeru
 
Kabolsky
Kabolsky
Dabei seit
7. Okt. 2006
Beiträge
60
Reaktionen
0
Also in Österreich läuft der Film zur Zeit im Linzer Kino Moviemento noch bis 11.Februar.
Komme eben vom Kino nach Hause und kann den Film jedem, der Einblicke in eine für Musikkonsumenten in der Regel nicht zugängliche Welt bekommen möchte, nur wärmstens empfehlen! Nicht nur hochinteressant, stellenweise auch sehr amüsant!

Grüße
Kabolsky
 
bechode
bechode
Dabei seit
14. Okt. 2006
Beiträge
986
Reaktionen
101
Hallo,
also ich habe den Film schon gesehen und fand ihn interessant.
Ich fand es unglaublich wie sehr man doch den Klang eines Flügels verändern kann bzw. dass es auch Leute gibt, die sowas hören/unterscheiden können.
Nur klang es für mich als "Hobbyklavierspieler" zum Teil etwas übertrieben und auch fast paranoid wie extrem ganau manche Pianisten nach dem Klang streben.
Trotzdem kann ich den Film eigentlich jedem interessierten Klavierspieler empfehlen und da der Film auch sehr auf den Klang setzt, wäre ein Besuch in einem guten Kino von Vorteil, es sei denn man besitzt ein gutes Heimkino^^

lg bechode
 
Guendola
Guendola
Dabei seit
27. Juli 2007
Beiträge
4.408
Reaktionen
10
Nur klang es für mich als "Hobbyklavierspieler" zum Teil etwas übertrieben und auch fast paranoid wie extrem ganau manche Pianisten nach dem Klang streben.

Da solltest du erstmal Gitarristen sehen :D

Ich habe den Film nicht gesehen, es würde mich aber wundern, wenn Klang - zumal ein außerordentlich effektives Ausdrucksmittel, wenn man ihn beherrscht - nicht zu den ewigen Herausforderungen eines Pianisten gehörte. Und so gesehen kann man überhaupt nicht zu extrem sein. "Paranoid" ergibt sich vielleicht eher daraus, daß man als Laie nicht weiß, was dem Pianisten vorschwebt. Aber wie gesagt, ich habe den Film nicht gesehen.
 
ubik
ubik
Dabei seit
6. Jan. 2007
Beiträge
1.950
Reaktionen
3
Was ist das für ein Stück, was am Ende von einer Dame, die wie Martha Argerich aussieht, gespielt wird!?
 
Pitt
Pitt
Dabei seit
20. Aug. 2006
Beiträge
981
Reaktionen
0
Zeigen die denn den ganzen Film? Bin aus der Vorschau nicht so ganz Schlau geworden. Aber Sol Gabetta ist echt süß...

@ubik: Kenn's auch nicht, aber klingt nach - Bach?
 
 

Top Bottom