Neil Stannard

A

Alter Tastendrücker

Dabei seit
31. Aug. 2018
Beiträge
3.714
Reaktionen
5.201
Hallo! Kennt jemand die Bücher von Neil Stannard. Die Titel beginnen mit dem Wort 'demystified' und behandeln Technik im Allgemeinen oder bestimmte Werkgruppen!
 
Das würde mich auch interessieren! Es gibt mittlerweile einige Suchergebnisse zu Neil Stannard (@Cheval blanc @chopinfan @Bernhard Hiller), aber hat jemand Erfahrungswerte mit einem/mehreren der Bücher bzw. möchte berichten?
 
Zuletzt bearbeitet:
Das würde mich auch interessieren! Es gibt mittlerweile einige Suchergebnisse zu Neil Stannard (@Cheval blanc @chopinfan @Bernhard Hiller), aber hat jemand Erfahrungswerte mit einem/mehreren der Bücher bzw. möchte berichten?
Nachdem sich niemand freiwillig gemeldet hat, habe ich eben ein Buch gekauft und gelesen 😉
Neil Stannard, Piano Technique Demystified. Insights into Problem Solving, Second Edition revised and expanded
Hier meine kurze Einschätzung:
  • Der Autor ist fachkompetent und langjährig pädagogisch erfahren, mittlerweile pensioniert
  • Die Schreibe ist kurzweilig und humorvoll
  • Der Tenor ist entspannt und beruhigend, „matter of fact“
  • Die 30 Kapitel sind kurz, thematisieren aber Wesentliches: Bewegung, Sprünge, Üben, Auswendiglernen, Lampenfieber, Legato, Fingersatz, Entspannung, Blattspiel, Wettbewerbe, Übungen, Ensemblespiel, Oktavtechnik, Problemlösung, kleine Hände, Musikalität uvm.
  • Das 136seitige Buch enthält nicht alle Weisheit über das Klavierspiel (unmöglich), ist aber eine gute Wahl inmitten von allem, was man so lesen kann. Und man liest sowieso verschiedenes.
  • Die Literaturtipps am Ende sind interessant, ich kannte nicht alles
  • Das Buch ist clavio-konform, bei den hier kontrovers diskutierten Lieblingsthemen hat er die „richtige“ Einstellung
Fazit: Ich kann mir vorstellen, weitere Bücher von ihm zu lesen. 👍🏻
 
Gerade in den Ferien gelesen: Neil Stannard, The Grapefruit Cake Incident and other Stories Instructive and Cautionary from a Musical Life. Es handelt sich mehr oder weniger um seine Autobiografie, die ich kurzweilig und humorvoll fand.
 
Und noch eins, ich komme auf den Geschmack: Neil Stannard, Mystified No More. Further Insights Into Piano Technique
Einiges wiederholt sich, aber dadurch prägen sich seine zentralen Anliegen auch ein.

Er hat mittlerweile zwei YouTube-Kanäle mit begleitenden Videos. Auf dem ersten vor ein paar Jahren aufgehört zu posten, auf dem zweiten zwei Videos aus den letzten 14 Tagen:


 

Zurück
Top Bottom