music, music, music

F
Fred
Guest
Viel zu hören gibt es auf

http://pandora.com/

und

http://www.musicovery.com/


P.S.: bei padora wird bei der Registrierung einen u.s. amerikanische Postleitzahl verlangt. Ich gab 'ne willkürliche Zahl ein und siehe da es funktionierte.

Beide Sender sind absolut kostenlos.

Ich bin auf Grund dieser Sender auf viel mir unbekannte Musik gestoßen
und wurde so zum Kauf derselbigen angeregt. Meines Erachtens macht es also durchaus Sinn Musik kostenlos vorzustellen, auch wenn die Rechnung vordergründig betrachtet für den Musiker nicht aufzugehen scheint.
 
R
Rosenspieß
Guest
Ach Du liebe Zeit, vor diesen Links ist ernsthaft zu warnen. ;-) Ich fand jetzt endlich mal Zeit hinein- aber leider kaum mehr die Zeit, auch wieder herauszuhören. Sehr originell finde ich die zusätzliche Unterteilung der Musikstile in Stimmungen bei musicovery, man kann sich als ganz nach Gusto bedienen lassen.

Vielleicht auch eine Empfehlung, für's Buffet beim Clavio-Treffen? :-)
 
W
Wu Wei
Dabei seit
5. Mai 2006
Beiträge
2.421
Reaktionen
2
Sag mal Fred, weißt du, was es auf deinem musicovery-Link für einen Unterschied macht, ob ich "discovery" anklicke oder nicht? Habe jetzt mal beide Möglichkeiten ausprobiert, finden aber keinen.
 
Ingrid20000
Ingrid20000
Dabei seit
26. Apr. 2006
Beiträge
641
Reaktionen
0
die links sind wirklich klasse!!:) :) ;)
 
W
Wu Wei
Dabei seit
5. Mai 2006
Beiträge
2.421
Reaktionen
2
Naja, wenn man z.B. nur "Jazz" aktiviert hat, wiederholen sich Titel doch recht schnell. Hatte auch vermutet, dass durch "discovery" Zufallstitel dazwischen geworfen werden, scheint aber so nicht zu sein. Werd's morgen mal strenger beobachten.
 
W
Wu Wei
Dabei seit
5. Mai 2006
Beiträge
2.421
Reaktionen
2
Hi Hermes,

schöne Bescherung! Wann soll ich denn noch meine CDs hören – und die Neuvorschläge rufen auch: Kaufen, kaufen!
 
Fabian R.
Fabian R.
Dabei seit
14. März 2006
Beiträge
2.269
Reaktionen
123
Teste gerade Pandora. Klasse Sache: Individuelles Stimmungs-Radio ohne Werbung!

Gruß
 
W
Wu Wei
Dabei seit
5. Mai 2006
Beiträge
2.421
Reaktionen
2
Vor allem kann man die Sache durch das individuelle Quick-Mix auch etwas auflockern. Bei Musicovery geriet es mir durch die Moods hin und wieder etwas eintönig.
 
Jonny Greenwood
Jonny Greenwood
Dabei seit
14. März 2007
Beiträge
278
Reaktionen
0
pandora ist echt top!
danke für den tipp
 

W
Wu Wei
Dabei seit
5. Mai 2006
Beiträge
2.421
Reaktionen
2
Aber jetzt ist die Büchse erst mal zu. Es sei denn, ihr habt eure IP getarnt. (Geht das überhaupt?)
 
Jonny Greenwood
Jonny Greenwood
Dabei seit
14. März 2007
Beiträge
278
Reaktionen
0
schade schade.
war ein schönes programm um den musikalischen horizont zu erweitern...
 
W
Wu Wei
Dabei seit
5. Mai 2006
Beiträge
2.421
Reaktionen
2
Aber der andere Link von Fred funktioniert noch. Schon probiert?
 
 

Top Bottom