lernsoftware ?

Dieses Thema im Forum "Klaviernoten, -CDs, -Bücher, -Software" wurde erstellt von joanna, 17. Sep. 2006.

  1. joanna
    Offline

    joanna

    Beiträge:
    1
    hallo zusammen !!!

    bin neu hier und möchte mich erst einmal vorstellen , ich heiße joanna bin 27 jahre alt und habe ein schönes klavier geschenkt bekommen ;)

    ich wollte euch auch gleich eine frage stellen : welche lernsoftware für PC würdet ihr mir empfehlen ?

    MFG
     
  2. Moonlight
    Offline

    Moonlight

    Beiträge:
    237
    Hi Joanna,

    erstmal Glückwunsch zu Deinem Klavier und herzlich willkommen hier im Forum :-D

    Aber nun sag: willst Du Klavier spielen oder PC bedienen lernen? :wink:
    Mein Rat: suche Dir - wenn möglich - einen Lehrer! Am PC kann man kaum Klavier spielen lernen...

    Hilfreich und durchaus empfehlenswert finde ich den Online-Chang: http://foppde.uteedgar-lins.de/index.html
    Aber das ist keine Software, das ist ein Online-Buch. Hier sind sehr viele hilfreiche Tipps drin! <- Absolut lesenswert!

    Falls Du keinen Lehrer möchtest, gibt es jede Menge "Klavier-Schulen", die einem den Einstieg erleichtern... aber m. E. niemals einen "echten" Lehrer ersetzen. Eine nette Auswahl an Liedern hat z. B. die Schule von Heumann "Klavier spielen - mein schönstes Hobby". Es gibt an Klavierschulen noch zig andere, musst halt mal über den Suchen-Button hier im Forum gehen, da wirst Du ganz viele Beiträge zu dem Thema finden.

    Aber von Software würde ich definitiv abraten! (Und das sage ich als totaler PC-Freak! :wink: )

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Klavier lernen!
    Moonlight
     
  3. Peter
    Offline

    Peter Bechsteinfan Mod

    Beiträge:
    17.986
    Dem stimme ich zu. Um Klavier zu lernen, sollte man auch am Klavier sietzen und nicht am PC. Gute Klavierschulen führen Dich Stück für Stück und behutsam in die Materie und Du kannst sie dort lesen, wo sie Sinn machen: Auf dem Notenpult des Klaviers. Erhätlich bereits für ca. 20 Euro.