Langes Stück für Kommuniongang gesucht

Digedag

Digedag

Dabei seit
13. Jan. 2012
Beiträge
2.498
Reaktionen
2.346
Hallo,
da ich am Montag den Schulgottesdienst mit ca. 700 bis 800 Leuten spielen soll, bräuchte ich Tipps, was ich spielen soll bei der Kommunionausteilung, die mindestens 5 Minuten dauert (leider kann ich noch nicht improvisieren).
Zu Verfügung habe ich eine neobarocke Orgel aus den 70er-Jahren mit ca. 25 Registern und 2 Manualen

Viele Grüße
Jonas
 
Axel

Axel

Dabei seit
13. Feb. 2007
Beiträge
1.248
Reaktionen
667
Das können doch ohne Schaden 2 kürzere Stücke sein. Ein paar Vorschläge: langsame Sätze aus Sonaten von Rheinberger und Mendelssohn. Im Prinzip kann es auch ein Satz aus einer Sinfonie von Vierne oder Widor sein, das wäre mir aber zu aufwändig für diesen Zweck und die Schüler werden vermutlich die Musik nicht verstehen. Ansonsten eignen sich süddeutsche Variationsreihen ganz gut. Z.B. eine Partita von Pachelbel oder eine Aria aus dem Hexacordum. Man spielt einfach soviele Variationen wie nötig.

Grüße
Axel
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
28. Apr. 2011
Beiträge
8.911
Reaktionen
7.073
Dann musst Du wohl irgend etwas aus Deinem Repertoire spielen oder zur Not eine Wiederholung der vorausgegangenen Lieder. Das merkt sowieso keiner.

Oder willst Du innerhalb von drei Tagen ein neues Fünfminutenstück vorspielreif einstudieren?

CW
 
Digedag

Digedag

Dabei seit
13. Jan. 2012
Beiträge
2.498
Reaktionen
2.346
Danke erstmal @Axel und @cwtoons für eure Hilfe :-)


Oder willst Du innerhalb von drei Tagen ein neues Fünfminutenstück vorspielreif einstudieren?

Ich meinte diese sehr, sehr ruhigen Stücke mit fast nur halben Noten von den französischen Romantikern, nur ebend in Langform, die man sehr gut schnell einüben kann. Und davon gibt es leider nicht so viel.

Ich habe ein längeres gefunden (darf ich das verlinken?)
http://burrito.whatbox.ca:15263/img...EY1802.4544.887e-39087012466845communion.pdf?:

Viele Grüße
Jonas
 
P

PeterGiffon

Dabei seit
23. Aug. 2012
Beiträge
99
Reaktionen
3
Hommage à Frescobaldi - Langlais. 8 hochinteressante Sätze, die nicht schwer sind.

Gruß
PeterGiffon
 
Rheinkultur

Rheinkultur

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
1. Apr. 2012
Beiträge
9.822
Reaktionen
9.066
Ich meinte diese sehr, sehr ruhigen Stücke mit fast nur halben Noten von den französischen Romantikern, nur ebend in Langform, die man sehr gut schnell einüben kann. Und davon gibt es leider nicht so viel.
Auf dieser Seite gibt es einiges davon:
http://kostenlose-orgelnoten.de/noten_fuer_orgel/gattung_sonstiges/nach_titel

Viele Sachen sind sehr einfach gehalten, mitunter zum Vomblattspielen geeignet. Auf jeden Fall ist ausgiebiges Konzertieren beim Kommunionsgang nicht angebracht, eher etwas Ruhiges und Unaufdringliches. Virtuoser darf es am Anfang und am Schluss des Gottesdiensts werden.

LG von Rheinkultur
 
Digedag

Digedag

Dabei seit
13. Jan. 2012
Beiträge
2.498
Reaktionen
2.346
Ich habe jetzt von Langlais was aus der "Hommage à Frescobaldi" genommen, aber habe heute früh festgestellt, dass eigentlich die ganze Aufregung umsonst war, weil selbst davon nicht mal ein Viertel verstanden habe (wegen dem Geräuschepegel) :konfus::-|
 
Axel

Axel

Dabei seit
13. Feb. 2007
Beiträge
1.248
Reaktionen
667
Das hätte ich befürchtet bei Schülern. Spiel irgendeinen "ear-catcher", Filmmusik oder whatever. Langlais ist da echt nix.

Grüße
Axel
 
Digedag

Digedag

Dabei seit
13. Jan. 2012
Beiträge
2.498
Reaktionen
2.346
Filmmusik hat mal ein anderer Organist in einer Schülermesse gespielt. Ich fands nicht so toll bei Kommuniongang "Pirates of the Carribean" zu hören ...
 

Similar threads

devasya
Antworten
28
Aufrufe
4K
pianoboe
P
 

Top Bottom