Komposition für Klavier und Orchester

Dieses Thema im Forum "Theorie, Arrangement & Komposition" wurde erstellt von David Gerhardus, 22. Aug. 2019.

  1. David Gerhardus
    Offline

    David Gerhardus

    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen,
    ich bin ganz neu und würde gerne die Möglichkeit nutzen ein paar Meinungen einzuholen. :)



     
  2. cwtoons
    Offline

    cwtoons

    Beiträge:
    6.811
    Klingt 'n bisschen wirr.

    Hört sich aber sonst von weitem ganz entfernt an.

    CW
     
  3. pianochris66
    Offline

    pianochris66

    Beiträge:
    8.735
    Hallo David,

    schön, dass Du den Weg ins Forum gefunden hast. Magst Du ein wenig über Dich erzählen, hier oder im Thema Vorstellungen?

    Zum Stück, habe es mir gestern Abend angehört. Da sind einige ganz nette Stellen drin, für mich klingt es aber wie eine Aneinanderreihung von kleinen und kleinsten Motiven, die leider nicht in Erinnerung bleiben. Auch die auf mich abrupt wirkenden Wechsel zwischen eher schnellen und langsamen Passagen wirken auf mich unruhig und wenig logisch. Ich kann mir das gut als Untermalung von Filmen gewisser Genres, wie z.B. Mission Impossible oder so, vorstellen. Eine richtige motivische Entwicklung und Auseinandersetzung kann ich da nicht erkennen. Aber ich habe keine Ahnung von Komposition, kann auch falsch liegen:-). Mir gefallen einige Deiner kürzeren Sachen auf Deinem Kanal besser, oftmals ist auch weniger mehr.

    Viele Grüße
    Christian
     
    Peter gefällt das.