Klavierlehrer in Köln gesucht

  • Ersteller des Themas bayswater67
  • Erstellungsdatum
B

bayswater67

Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich möchte mir - mit meinen "jugendlichen" 45 Jahren - einen lange gehegten Traum erfüllen und endlich Klavier spielen lernen. Ein Klavier ist vorhanden, da meine Tochter seit einigen Jahren Unterricht hat (seit Kurzem über die Offene Jazzhausschule).

Hat jemand eine persönliche Empfehlung für einen richtig guten Klavierlehrer? Eine gewisse Jazz-Affinität wäre mir dabei ganz lieb, da ich es nicht soo sehr mit Klassik habe, andererseits aber auch nicht einfach nur ein paar Lieder begleiten will.

Danke für Eure Rückmeldungen.

Michael
 
T

tertoke

Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo Michael,

ich kann dir da meinen Klavierlehrer empfehlen ;-) . Stephan Becker er gibt Unterricht bei sich
Zuhause . Sein Schwerpunkt liegt bei Jazz hier mal der Link zu seiner Seite: Stephan Becker Trio | Grooves `n Ballads

Gruß Jens
 
Rheinkultur

Rheinkultur

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
9.414
Reaktionen
8.443
Viele Lehrkräfte sind im DTKV (Deutscher Tonkünstlerverband) organisiert, dessen Bundesverband in mehrere Landesverbände (u.a. NRW) untergliedert ist. Innerhalb der Landesverbände gibt es regional tätige Bezirksverbände, die meist auf einer eigenen Webseite qualifizierte Kolleg(inn)en vorstellen. In Deinem Falle wäre der Bezirksverband Köln-Aachen eine geeignete Adresse: DTKV-Köln-Aachen - Der Berufsverband für Musiker

In Verbindung mit den Mitgliedernamen lassen sich weitere Informationen einholen; auch die persönliche Kontaktaufnahme ist auf diesem Wege möglich.

Viel Erfolg und eine gute Lehrerwahl wünscht

mit LG Rheinkultur
 
 

Top Bottom