Klavierkauf (zwischen 2500 und 3000)

S

Sodan

Dabei seit
März 2008
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo Forum,
Ich suche ein Klavier in der Preisklasse von 2500 bis 3000€ .
Welche Klaviere und Hersteller würdet ihr vorschlagen, welche Modelle befinden sich,
wenn sie gebraucht sind ungefähr in dieser Preisklasse.
Das Klavier sollte mindestens eine Sockelhöhe von 61 cm haben (also vom Boden bis zur Klaviatur).
Ich würde mich über Hilfe freuen,weil meine offline-Suche bisher recht erfolglos war :D
 
P

Patti123

Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
233
Reaktionen
0
Sieh dir doch mal die Klaviere von Kawai oder Yamaha an :D
Aber ich würde Kawai immer Yamaha vorziehen (hab ja selber eins).
Denn die haben ein echt gutes Preis/Leistungsverhältnis!
 
fisherman

fisherman

Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
21.113
Reaktionen
9.221
1) der klang muss DIR gefallen
2) bei der auswahl/kauf unbedingt klavierbaumeister/profi hinzuziehen (das geld ist bestens investiert!)
3) hier im forum stöbern - deine frage ist so oder ähnlich zigmal gestellt worden.
4) meine subjektive empfehlung: yamaha (evtl. u1?)
5) nicht vom alter einschüchtern lassen.
6) werthaltigkeit bedenken. wenn du ein gutes gebrauchtes, ca. 20 jahre altes teil kaufst, kannst du 5 jahre drauf spielen und musst dennoch nur einen geringen wertverlust rechnen.

viel glück!
fisherman
 
 

Top Bottom