Klavier und Violinen Sonate

Y

Yannick

Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
633
Reaktionen
0
ich bin sehr fasziniert von mendelssohns doppelkonzert, und eine freundin von mir spielt violine. leider haben wir kein orchester, gibt es eventuell eine sonate für klavier und violine, die ähnlichem stile ist?

danke schonmal
 
Y

Yannick

Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
633
Reaktionen
0
danke sehr ! die ist wundervoll, die von grieg auf dem cover der Cd hat mir auch ganz besonders gefallen! gibts noch andere ideen? oder sonst noch schöne stücke für klavier und violine? ich kenne mich da nicht so aus :-/
 
rolf

rolf

Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
27.841
Reaktionen
17.903
Antonin Dvorak: Sonatine für Violine und Klavier g-Moll

speziell das "indinaische" Thema im langsamen Satz ist wundervoll. Der Titel darf nicht täuschen: das ist kein Anfängerstückchen!!

Wunderschön sind Aufnahmen mit Rubinstein oder Barenboim am Klavier.

Gruß, Rolf
 
Y

Yannick

Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
633
Reaktionen
0
Antonin Dvorak: Sonatine für Violine und Klavier g-Moll

speziell das "indinaische" Thema im langsamen Satz ist wundervoll. Der Titel darf nicht täuschen: das ist kein Anfängerstückchen!!

Wunderschön sind Aufnahmen mit Rubinstein oder Barenboim am Klavier.

Gruß, Rolf
hmmm komisch eine in moll finde ich nicht, meinst du seinen op 100? da ist aber nur das larghetto in g moll ?

grüße und danke schön!
 
rolf

rolf

Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
27.841
Reaktionen
17.903
hmmm komisch eine in moll finde ich nicht, meinst du seinen op 100? da ist aber nur das larghetto in g moll ?

grüße und danke schön!
op.100 hatte ich gemeint - und die ist tatsächlich sonst in G-Dur :) !! ...tröstlich für mich, dass wenigstens "g" als Grundton stimmt: ich hab die zuletzt mit 12 oder 13 gespielt und gehört...

wie auch immer: die ist super!!!

herzliche Grüße, Rolf
 
Y

Yannick

Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
633
Reaktionen
0
op.100 hatte ich gemeint - und die ist tatsächlich sonst in G-Dur :) !! ...tröstlich für mich, dass wenigstens "g" als Grundton stimmt: ich hab die zuletzt mit 12 oder 13 gespielt und gehört...

wie auch immer: die ist super!!!

herzliche Grüße, Rolf
reib mir das mit 12 und 13 nicht unter die nase ! :cool:
ja stimmt die ist toll, aber mhm :D gibts nicht vielleicht noch was düstereres oder gewaltigeres? oder eben dynamischer ? rasanter, wilder jugendlicher? :D
 
rolf

rolf

Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
27.841
Reaktionen
17.903
gibts nicht vielleicht noch was düstereres oder gewaltigeres? oder eben dynamischer ? rasanter, wilder jugendlicher? :D
klar gibt´s das, aber was ich Dir jetzt nenne ist ein echtes "Finger-weg-Stück", denn es ist sauschwierig:
Cesar Franck: Sonate für Violine und Klavier A-Dur
aber anhören lohnt sich!!! das Finale ist wunderschön!!!

Wenn ich Dich richtig verstanden habe, dann suchst Du Sachen, die Du mit einer Bekannten zusammen spielen möchtest? Da bleibe ich bei der Dvorak Sonatine als Empfehlung; evtl., obwohl nicht düster, die Violinsonaten von Schubert.

oder mal was modernes (aber da muss die Violine fit sein!!):
Arvo Pärt: "fratres" für Violine und Klavier

Beethoven: Frühlings- & Kreutzersonate

Brahms, Grieg, Tschaikowski: die sind da ziemlich aufwändig im Klaviersatz, also schwierig.

Gruß, Rolf

(warum nicht den ersten Satz von Mendelsohns Violinkonzert e-Moll, also Klavierauszug und Violine?)
 
Y

Yannick

Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
633
Reaktionen
0
cesar franck ist ja genial! aber wohl wirklich zu heftig. und das moderne war auch gut, aber nichts für uns beide glaube ich . das mit mendelssohns violinenkonzert ist schön, nur hat man da das gefühl man spielt nicht WIRKLICh das klavier :D bzw wie schwer ist es denn der orchesterteil fürs klavier? doch bestimmt auch nicht einfach oder?


kreutzersonate ist noch was feines, aber bestimmt auch noch ein stückchen zu heftig nicth?


und die von grieg ist unglaublicH! aber wohl AUCH zu schwer :D

danke sehr!
 
rolf

rolf

Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
27.841
Reaktionen
17.903
es gibt ja auch immer noch die Möglichkeit, sich aus verschiedenen Epochen schöne langsame Sätze herauszusuchen - ich meine, es muss ja nicht gleich eine ganze Sonate sein.

ansonsten, stur und penetrant wie ich bin, der Dvorak - und zwar komplett :)

Gruß, Rolf
 

C

Chrissi

Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
396
Reaktionen
3
Die romantischen Stücke von Dvorak sind sicher auch eine Überlegung wert und zumindest auf der Geige sehr dankbar.
 
G

Gaspard de la nuit

Dabei seit
März 2010
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hey Yannick,

auch ich kann dir Grieg nur wärmstens empfehlen.
Außer der (sehr schweren) heroischen c-Moll-Sonate op. 45 wär auch noch ein langsamer Satz aus der "Frühlingssonate" op.8 oder der G-Dur-Sonate op.13 denkbar, beides Frühwerke und lyrisch im Charakter. Anhören lohnt sich!

Liebe Grüße
 
rolf

rolf

Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
27.841
Reaktionen
17.903
Tschaikovsky hat eine Violinsonate komponiert?:shock:
Tschaikowski hat eine Bearbeitung für Violine und Klavier gemacht, aus einem seiner Trios (wenn ich mich recht entsinne) - das hatte ich bei einer Veranstaltung der Tschaikowski-Gesellschaft im Schott-Palais Mainz mal gehört. Da war ein schönes Violine & Klavier Programm: Grieg, Brahms, Tschaikowski.

Gruß, Rolf
 
O

ole

Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
102
Reaktionen
0
sehr empfehlen kann ich auch die Sonaten von Hindemith! Besonders die in E die ich auch gerade spiele.
Ist die Franck Sonate eigentlich "unschaffbar" schwer? Die Geigerin mit der ich spiele wollte die als nächstes machen.. Den ersten Satz werden wir wohl hinkriegen denke ich, aber beim 2. bin ich schon am überlegen ob ich das schaffen kann.. Kann mir da jemand ein von der Schwierigkeit vergleichbares Solo-Klavierstück sagen, damit ich das besser abschätzen kann?
 
rolf

rolf

Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
27.841
Reaktionen
17.903
Ist die Franck Sonate eigentlich "unschaffbar" schwer? Die Geigerin mit der ich spiele wollte die als nächstes machen.. Den ersten Satz werden wir wohl hinkriegen denke ich, aber beim 2. bin ich schon am überlegen ob ich das schaffen kann.. Kann mir da jemand ein von der Schwierigkeit vergleichbares Solo-Klavierstück sagen, damit ich das besser abschätzen kann?
hallo,

der Scherzosatz der Sonate A-Dur von Franck ist enorm schwierig (sehr widerborstig), auch das Finale ist sehr schwer; vergleichbar ist Lizts Benediction hinsichtlich der Schwierigkeit, auch der Mephistowalzer dürfte nur unwesentlich schwieriger sein.

Gruß, Rolf
 
 

Top Bottom