Interpretation von marcus

Dieses Thema im Forum "Interpretation: Chopin - Regentropfenprelude op. 2" wurde erstellt von .marcus., 1. Juni 2008.

  1. .marcus.
    Offline

    .marcus.

    Beiträge:
    3.665
    Ich bin auch unbedingt dafür, dass jede Einspielung ihren eigenen Thread erhält. Die Bewertung wird ja jetzt schon völlig unübersichtlich.

    Achso, hier ist meine Einspielung :D


    Ich konnte die Datei leider einbinden, weil der Link nicht direkt auf die mp3-Datei führt. :confused:

    @bechode: Wo hast du das hochgeladen?

    marcus
     
  2. Ingrid20000
    Offline

    Ingrid20000

    Beiträge:
    641
    hi marcus!

    Gefällt mir gut!! Hab jetzt auch eigentlich nichts zu kritisieren ;) ; - besonders gut gefällt mir die Stelle bei 2:58 wie so du abrupt vom Forte ins Piano gehts.
     
  3. bechode
    Offline

    bechode

    Beiträge:
    981
    Also ich hab auch nicht wirklich was zu kritisieren! Ist echt eine schöne Interpretation. Wobei man zum Schluss vielleicht noch etwas leiser und langsamer werden könnte, aber ich denke das ist auch Geschmacksache...

    Lg
     
  4. .marcus.
    Offline

    .marcus.

    Beiträge:
    3.665
    Danke für das Lob. :) Diese Stelle ist übrigens ziemlich knifflig gewesen, denn ich spiele an dieser Stelle ja mit Pedal, so dass ich einen sehr schnellen Pedalwechsel machen muss, um so schnell die Lautstärke zu vermindern.

    @Bechode: Auch dir vielen Dank. Ich hätte ehrlich gesagt mit viel mehr Kritik gerechnet, aber vielleicht kommt das ja noch :D

    Ich versuche jetzt erstmal jeder Aufnahme die ihr gebührende Aufmerksamkeit zukommen zulassen (wie trennt man dieses Wort???)

    marcus
     
  5. Wiedereinsteigerin
    Offline

    Wiedereinsteigerin

    Beiträge:
    504
    meinst du das??? Wenn ja, dann gibt es kein Trennen, sondern es wären drei Wörter richtig: zukommen zu lassen :D
     
  6. netti
    Offline

    netti

    Beiträge:
    421
    Hallo .marcus,

    Ich schließe mich dem Lob an. Das ist schön gespielt. Eine kleine Kritik dennoch: dein Spiel ist sehr kontrolliert, was ich einerseits gut finde, andererseits kommt es mir doch etwas zu zurückgenommen und exakt daher. Gerade das Regentropfenpräludium bietet doch so schöne Möglichkeiten auch mal die Zügel etwas loszulassen um dann wieder die Kontrolle zu übernehmen.

    was meinst du?

    lg
    netti
     
  7. .marcus.
    Offline

    .marcus.

    Beiträge:
    3.665
    Im Prinzip bin ich deiner Meinung. Zu Ingrid's Aufnahme hatte ich ja auch angemerkt, dass meiner Aufnahme ein freieres Tempo auch gut tun würde :tuba:

    Ich werde das Präludium heute mal mit etwas mehr Rubato spielen, aber nicht mit viel mehr. Aber wer weiß, vielleicht gefällt mir meine neue Interpretation dann so gut, dass ich die auch noch reinsetze?! :)

    marcus

    P.S: Ich bin etwas irritiert darüber, dass eigentlich durchweg so wenig zur Interpretation gesagt wird. Ich bin jetzt ehrlich gesagt etwas unsicher, ob meine Kritik/Verbesserungsvorschläge, die ich bei bechode und Ingrid geschrieben habe, so "erwünscht" sind. :confused:
     
  8. Ingrid20000
    Offline

    Ingrid20000

    Beiträge:
    641
    Was mich betrifft sind deine Kritik/Verbesserungsvorschläge auf jeden Fall erwünscht, das ist ja auch ein Grund warum wir das hier machen, oder? Damit wir Meinungen austauschen und gegebenen Falles auch etwas verbessern und dazulernen.

    Ich hätte bei dir auch mehr kritisiert, wenn ich mehr zu kritisieren gehabt hätte ;) .

    Das mit etwas mehr Rubato, würde ich auf unbedingt versuchen, würde deine Interpretation sicher noch mehr Charakter geben.

    Wenn du eine neue Aufnahme mit mehr Rubato hast, mußt du sie unbedingt hier reinstellen, würde mich interessieren.
     
  9. .marcus.
    Offline

    .marcus.

    Beiträge:
    3.665
    Voilà,

    EDIT: Auf Wunsch von Ingrid hier die mp3-Datei eingebunden ins Forum
    [MP3="


    Bei der Gestaltung mit Rubato bin ich mir ziemlich unsicher gewesen, aber mal schaun, was ihr sagt.

    Wenn man's selbst anhört, kommt es einem immer so vor, als ob die Aufnahmetechnik nur ca. 85% der Interpretation aufnimmt. Dynamik, Rubato, Betonungen... habe ich das wirklich so gemacht?! :shock: das ist jedenfalls mein Eindruck manchmal

    marcus
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Juni 2008
  10. Castati
    Offline

    Castati

    Beiträge:
    359
    Man man ihr spielt ja alle super. Wie lange spielst du schon, marcus?
     
  11. .marcus.
    Offline

    .marcus.

    Beiträge:
    3.665
    Danke für das Kompliment! :)

    Mittlerweile sind es etwa 8 Jahre, aber ich habe dummerweise mit Keyboard-Unterricht angefangen. Erst seit ca. 3 Jahren bin ich bei einer richtig tollen Klavierlehrerin, die mir alles beigebracht hat.

    Dieses Gefühl von "man spielt ihr alle super" verschwindet eigentlich auch nie. Mir geht es praktisch jeden Tag so :)

    marcus
     
  12. Ingrid20000
    Offline

    Ingrid20000

    Beiträge:
    641
    Das merkt man jetzt sogar ein wenig, dass du da etwas unsicher bist mit Rubato, ich denke es würde sogar noch etwas mehr vertragen, aber das ist ja alles Ansichtssache.
    Generell gefällt mir deine Aufnahme aber sehr gut. :D

    Kannst du das nicht wo anders uploaden, und gleich mit "mp3-player" hier einfügen, das downloaden von dieser Seite nervt irgend wie, macht auch immer diese Werbefenster auf.

    Das mit nur 85% ... kommt mir auch oft so vor, das liegt glaube ich einerseits daran, dass das Aufnahmegerät nicht wirklich die ganze Stimmung einfangen kann, und andererseits empfindet man es beim spielen oft ganz anders als es dann tatsächlich ist. Deswegen finde ich es interessant, mal hin und wieder ein Aufnahme zu machen um auf verschiedene Eigenarten, die man sonst nicht merken würde, zu kommen.
     
  13. .marcus.
    Offline

    .marcus.

    Beiträge:
    3.665
    Ich habe die Datei bei File-upload.net hochgeladen, weil ich nicht weiß, wo ich das sonst machen soll. Aber ich sehe gerade ihr habt ja den clavio-Server benutzt ...dann schreib ich gleich mal eine PN an Fabian. :)

    Freut mich sehr, dass dir meine Aufnahme mit Rubato auch gefällt, obwohl ich da noch ein bisschen rumprobieren muss :rolleyes:

    marcus
     
  14. Haydnspaß
    Offline

    Haydnspaß

    Beiträge:
    5.128
    Ich finde, es ist sehr schön und sauber gespielt, aber es könnte wirklich mehr Freiheit im Ausdruck (=mehr rubato) vertragen :)