Harmonielehre

Dieses Thema im Forum "Klavierspielen & Klavierüben" wurde erstellt von Anonymous, 25. Apr. 2006.

  1. Anonymous
    Offline

    Anonymous

    Beiträge:
    981
    Hi

    mein zweiter Beitrag, gleich in die Vollen :)

    Ich bewundere jeden, der frei Piano spielen und improvisieren kann. Oder die Leute, die von einem Lied ins naechste ueberleiten. Wahnsinn.

    Ich moechte es mir Schritt fuer Schritt beibringen. Der Schluessel dazu scheint mir die Harmonielehre. Auch wenns schwer ist, aber ich hab Hoehere Mathematik ja auch irgendwann gerallt...

    Soweit ich das jetzt begriffen habe gibt es gewisse Harmonien, die 'zusammen' fuer das westliche gepraegte Ohr gut klingen.

    Kennt jemand eine Webseite oder Buch, wo ich die Zusammenhaenge mal nachlesen kann und vielleicht ein paar Akkorde/Laeufe nachspielen kann um gleich ein "aha" Erlebenis zu haben ?

    Oder soll ichs anders angehen ? Wie dann ?

    Danke fuer eure Antwort !!!
     
  2. Anonymous
    Offline

    Anonymous

    Beiträge:
    981
    Sehr zu empfehlen:

    Frank Sikora: "Die Neue Jazz-Harmonielehre"

    Ich habe dir mal drei Mp3's von der CD des Buches hochgeladen, damit du zum Beispiel siehst, was man aus den Kirchentonarten alles rausholen kann:

    (Links von Admin gelöscht)

    (etc.)
     
  3. Alex Schmahl
    Offline

    Alex Schmahl Guest

    Ich muss hier leider den Spielverderber spielen, denn auch die Stücke von dieser CD unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nicht einfach so ins Netz gestellt werden. Wir bekämen Probleme, wenn wir dies zuließen. Ich bitte um Verständnis.


    Grüße

    Alexander Schmahl
     
  4. Anonymous
    Offline

    Anonymous

    Beiträge:
    981
    Wenn Dich Bar Piano interessiert:
    In Simon Schotts "So spielen Sie Bar Piano" sind einige Tricks einfach erklärt. Er bespricht auch grundlegende Dinge der Jazz-Harmonik.
    Wenn Du alles über Jazzpiano wissen möchtest, würde ich Dir das "Jazzpiano Buch" bzw. das "Jazztheorie Buch" von Mark Levine empfehlen. Da ist alles drin, was Du brauchst.