Fachausdruck für eine bestimmte Funktion gesucht


R
Raider
Dabei seit
18. Okt. 2008
Beiträge
67
Reaktionen
0
Hallo

Gibt es Pianos, die eine gewisse Funktion haben, daß man ein Stück mit zwei verschiedenen Klangen spielen kann? Zum Beispiel daß man die Tasten der rechten Hand als klassischen Klavierklang definieren kann und die Tasten der linken Hand als Bass, Gitarre oder ähnliches?

Wenn ja, gibt es irgendein Fachausdruck dafür?
 
A
Apfelmännchen
Dabei seit
20. Apr. 2008
Beiträge
86
Reaktionen
0
Du meinst bestimmt ein E-Piano?

weil ein normales akkustisches Klavier oder Flügel kann sowas garantiert nicht ;)

Also auf meinem E-Piano gibt es das auch und es nennt sich "Split-Funktion"
Müsste eigentlich auch jedes Keyboard haben. Man definiert zuerst die Taste wo "gesplitet" werden soll und dann die jeweils die Klänge.

Hoffe das hilft dir weiter.
 
R
Raider
Dabei seit
18. Okt. 2008
Beiträge
67
Reaktionen
0
Also mein Keyboard hat das jedenfalls nicht aber danke für die Information. Bringt mich weiter :)
 
Mikifan
Mikifan
Dabei seit
16. Mai 2009
Beiträge
400
Reaktionen
4
Du meinst bestimmt ein E-Piano?

weil ein normales akkustisches Klavier oder Flügel kann sowas garantiert nicht ;)

Also auf meinem E-Piano gibt es das auch und es nennt sich "Split-Funktion"
Müsste eigentlich auch jedes Keyboard haben. Man definiert zuerst die Taste wo "gesplitet" werden soll und dann die jeweils die Klänge.

Hoffe das hilft dir weiter.

Genau! Ich kenne das auch von E-Pianos oder Keyboards. Das müsste aber eigentlich bei fast jedem Keyboard gehen. Wie schon vom Apfelmännchen gesagt, kann man festlegen, ab welchem Ton man die Tastatur "splitten" will und dann kann man auf einer Tastatur mit verschiedenen Klängen arbeiten.

Mikifan
 
Guendola
Guendola
Dabei seit
27. Juli 2007
Beiträge
4.408
Reaktionen
10
Splitting geht auch bei Yamaha Digitalpianos, jedenfalls beim YPD-131. Die Klänge muß man sich allerdings anderswo holen, da die Auswahl klein ist. Es würde mich wundern, wenn Digitalpianos von anderen Herstellern das nicht hätten. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob man festlegen kann, wo die Klaviatur geteilt wird.
 
A
axl
Dabei seit
17. Nov. 2009
Beiträge
250
Reaktionen
0
Splitting geht auch bei Yamaha Digitalpianos, jedenfalls beim YPD-131. Die Klänge muß man sich allerdings anderswo holen, da die Auswahl klein ist. Es würde mich wundern, wenn Digitalpianos von anderen Herstellern das nicht hätten. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob man festlegen kann, wo die Klaviatur geteilt wird.

Das ist Modellabhängig. Bei meinem CVP-509 kann man teilen wo man will und jedes Voice dann dort zuordnen.
 
 

Top Bottom