Englische Bezeichnung der Manuale


BigBen
BigBen
Dabei seit
15. Juni 2006
Beiträge
77
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe Orgelnoten mit Hinweisen zur Registrierung auf Englisch. Jetzt hoffe ich, dass mir jemand helfen kann, diese zu übersetzen. Bin eigentlich Anfänger auf der Orgel.
Also:
Great
Swell
Choir
Pedal

Ist jetzt Great das ganz normale Manual, also das erste, und Swell das zweite?
Dass Pedal das Pedal ist ist mir schon klar.

Danke schon im Voraus
Ben
 
C
Christoph
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
1.148
Reaktionen
0
Hm, ich würd sagen das kommt sowieso ganz auf die Disposition und Art der Orgel an - würd das so übersetzen:
Great - Hauptwerk
Swell - Schwellwerk
Choir - vllt ein spezielles werk an britischen Orgeln?
Pedal -Pedal;)

Letztendlich sollte es bei der Übertragungen auf die gegebene Orgel aber einfach klanglich stimmig sein.
 
BigBen
BigBen
Dabei seit
15. Juni 2006
Beiträge
77
Reaktionen
0
Danke schonmal für die schnelle Antwort.

Also ich spiele an einer Orgel mit 2 Registern und Pedal. Also da wo in den Noten steht, man soll im Swell spielen, würdest du also am zweiten Manual spielen, oder?

Ben
 
C
Christoph
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
1.148
Reaktionen
0
Das ist ja von Orgel zu Orgel unterschidlich - hat deine Orgel überhaupt ein Schwellwerk? Damit kann man den Klang dynamisch gestalten. Aber allgemein, ja, eher das zwite Manual, wenn das erste das Hauptwer ist.

EDit: Zwei REGISTER?!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
BigBen
BigBen
Dabei seit
15. Juni 2006
Beiträge
77
Reaktionen
0
Ein Schwellwerk ist das Werk, bei dem man die Lautstärke verändern kann (ohne zusätzliche Register zu ziehen oder reinzuschieben), oder?
Wenn ja, hat "meine" Orgel das nicht.
 
A
Atra
Dabei seit
7. Feb. 2008
Beiträge
288
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe Orgelnoten mit Hinweisen zur Registrierung auf Englisch. Jetzt hoffe ich, dass mir jemand helfen kann, diese zu übersetzen. Bin eigentlich Anfänger auf der Orgel.
Also:
Great
Swell
Choir
Pedal

Ist jetzt Great das ganz normale Manual, also das erste, und Swell das zweite?
Dass Pedal das Pedal ist ist mir schon klar.

Danke schon im Voraus
Ben

Lies mal das, ist zwar ein bisschen klein, aber ich denke es hilft dir weiter:

http://books.google.de/books?id=p2M...pfHJBQ&sa=X&oi=book_result&ct=result&resnum=1

Bei einer zweimanualigen Orgel ist meistens das untere das Hauptwerk und das obere entweder Schwell- oder Oberwerk.
Dem Artikel nach ist choir das Rückpositiv.

LG Atra
 
C
Christoph
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
1.148
Reaktionen
0
Dann musst du halt auf Dynamik verzichten. Aber wie gesagt, es kommt ganz drauf an wie du die jeweiligen Manual registrierst. Wenn du kein Schwellwerk hast, ist die Verteilung der Systeme im Prinzip unerheblich.
 
BigBen
BigBen
Dabei seit
15. Juni 2006
Beiträge
77
Reaktionen
0
Danke für den Link.
Ich habe es jetzt glaube ich auch verstanden.

Great=Hauptwerk
Swell=Oberes Manual
Choir=(Rück)positiv

Bitte um Ausbesserung wenn es doch anders ist.
 
A
Atra
Dabei seit
7. Feb. 2008
Beiträge
288
Reaktionen
0
Danke für den Link.
Ich habe es jetzt glaube ich auch verstanden.

Great=Hauptwerk
Swell=Oberes Manual
Choir=(Rück)positiv

Bitte um Ausbesserung wenn es doch anders ist.
Ein Schwellwerk ist nicht zwingend das 2. Manual. Das zweite Manual kann auch einfach nur ein Oberwerk oder ein Brustwerk sein (vor allem bei sehr kleinen Orgeln). Ein Schwellwerk ist es dann, wenn es auch einen Schweller besitzt.

Hier noch ein Link, der alle Begrifflichkeiten rund um die Orgel enthält:

http://www.orgellexikon.gally.ch/navigation/indexlexikon.html


LG Atra
 
 

Top Bottom