Dynamische Gestaltung eines Stücks

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
152
Reaktionen
73
@chiarina
Spaß beiseite: es ist vertane Zeit, vergebliche Mühe, in diesen Unsinnsfaden umfangreich Vernünftiges reinzuschreiben...
hab's trotzdem gerne gelesen! Das bedeutet natürlich nicht, dass ich nicht trotzdem generell bei jeder eher unbedarften Fragestellung oder Äußerung sozusagen als ausnahmslosen Reflex die geballte haushohe Überlegenheit einiger ach so "vernünftiger" Foristen dahergerudelt kommen sehen möchte...
 
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
8.346
Reaktionen
6.934
Das überrascht jetzt nicht, dass Du eine Abneigung gegen zu viel Vernunft hast. Dein Wunsch, unsubstantiiertes Zeug daherzureden, wurde ja letztens bereits an anderer Stelle deutlich.
 
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
152
Reaktionen
73
@hasenbein was spricht denn dagegen, auch solchen Fragestellungen wie von @Bavaria blue hier einfach sachlich, respektvoll und kompetent zu begegnen? Für mich immer noch die beste und glaubwürdigste Art, sich der eigenen überlegenen Fähigkeiten dankbar zu erweisen.
 

Rheinkultur

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
9.082
Reaktionen
7.962
@hasenbein was spricht denn dagegen, auch solchen Fragestellungen wie von @Bavaria blue hier einfach sachlich, respektvoll und kompetent zu begegnen? Für mich immer noch die beste und glaubwürdigste Art, sich der eigenen überlegenen Fähigkeiten dankbar zu erweisen.
@hasenbein hat mit seinen kritischen Anmerkungen in Beitrag #14 allerdings Bezug auf @KlavierKranichs Beitrag #12 und den dort verlinkten Text auf dessen Homepage genommen und nicht die von @Bavaria blu im Startbeitrag gestellten Fragen gemeint.
 
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
152
Reaktionen
73
@Rheinkultur hab mich nicht nur auf @hasenbein bezogen, Bei #14 hatte sich der Thread ja schon wieder halbwegs gefangen. Man sollte hier auch mal Fragen auf Einsteigerniveau stellen können, ohne gleich zum Gespött gemacht zu werden.
 

Rheinkultur

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
9.082
Reaktionen
7.962
Man sollte hier auch mal Fragen auf Einsteigerniveau stellen können, ohne gleich zum Gespött gemacht zu werden.
Dann wäre der Faden aber im Forum für Anfängerfragen zu platzieren, wenn es um ein Argumentieren auf "Einsteigerniveau" geht. In diesem Falle würden auch mitschreibende Profis ihren Tonfall und Schreibstil entsprechend anpassen. "Dynamische Gestaltung eines Stücks" ist prinzipiell allerdings ein zeitloses Thema und nicht etwa nur für Anfänger von Interesse. Sind Aussagen unabhängig vom Leistungsniveau und Ausbildungsstand sachlich unrichtig, ist es legitim, darauf hinzuweisen.
 

Bavaria blu

Gesperrt
Dabei seit
März 2020
Beiträge
224
Reaktionen
65
In diesem Falle würden auch mitschreibende Profis ihren Tonfall und Schreibstil entsprechend anpassen.
Nein, dieser Tonfall hat in keinem Faden und in keiner Rubrik etwas zu suchen.

Denn Posts wie:
Kann man diesen Thread nicht einfach mit dem "Rätselfaden für Idioten" zusammenführen?
Das ist eine klare Beleidigung gegen den Faden und somit Ersteller, indiskutabel.

Zuvor könnte @Bavaria blu ja seine eingangs gestellten Fragen am Beispiel seiner Einstudierung der Bourree II erläutern.
Sicher für viele Clavioten sehr erhellend!
Ist ein Troll-Beitrag, einmal mehr und nur als Provokation gedacht.

Spaß beiseite: es ist vertane Zeit, vergebliche Mühe, in diesen Unsinnsfaden umfangreich Vernünftiges reinzuschreiben...
Auch hier wenig rühmlich, diese Darstellung.

Scheint für dich @Rheinkultur alles normal zu sein, oder?

Als Inhaber dieses Forums würde ich mir folgende Fragen stellen:
Wie wirkt dieser Faden auf Außenstehende?
Ist dies einladend für andere Forum Mitglieder Fäden zu erstellen?
Wie attraktiv sind solche Fäden für andere zu lesen?
Wie wirkt sich so etwas auf eine Beteiligung im Forum aus?
 
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
8.346
Reaktionen
6.934
Außenstehende denken: Augenroll, überall diese völlig unentspannten Mimimi-Typen, die sich wegen unbedeutendem Kram gleich wieder aufregen und nach Löschungen oder Verbannung schreien.
 

Bavaria blu

Gesperrt
Dabei seit
März 2020
Beiträge
224
Reaktionen
65
Zwischenzeitlich durftest Du Dich als geduldet verstehen, nachdem Du bereits unter dem Namen "playitagain" wiederholt den Forenfrieden gestört hast. Im Einklang mit den Forenregeln bist Du ab sofort permanent gesperrt.
Zahlst du eigentlich Thomann einen Geldbetrag, dass du hier so schreiben darfst??
 

Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
1.215
Reaktionen
1.604
Die Kommunikation ist hier halt ehrlich und ungefiltert. Man muss doch im richtigen Leben schon so viel diplomatisches Geschwafel produzieren, da finde ich (hier spreche ich nur für mich) die direkte Art bei clavio sehr erfrischend, weil sie eben ungeschminkt ehrlich ist. Ich bin der Meinung: Wer z.B. mit Ironie hier nicht umgehen kann, hat noch nicht gelernt, adäquat zu kontern. Das soll allerdings auch keine Entschuldigung oder Rechtfertigung für Verrohung sein oder für die absichtlichen Missverständnisse, die ein Forumsmitglied gelegentlich einstreut.
 
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
27.684
Reaktionen
17.654
Auch hier wenig rühmlich, diese Darstellung.
...ja, das stimmt. Aber weißt du auch warum? Schau, es ist so: auf dieser Welt kann kein Ruhm mehr erworben werden, denn ein musikverständigster Geistesgigant hat allen Ruhm absorbiert! Er hat auch die komplette Unsterblichkeit an sich gerissen mit der Macht seiner wohlüberlegten, dank Verschriftlichung tradierbaren Worte:
Halleluja! Nur Genies können auf solche Formulierungen kommen!! (Wenn jetzt zur Soll-Dynamik noch die Haben-Dynamik dazugesellt wird, dann jauchzt der Olymp vor Glückseligkeit)
Kein Wunder in diesem Zusammenhang, dass das noch überboten wird:
Habt ihr spezielle technische Methoden bei der dynamischen Umsetzung?
...da kann man sich nur schweigend in Ehrfurcht verbeugen ----- und allen Göttern danken, dass man das nicht selber verzapft hat :lol::lol::lol::lol::lol:
 
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
1.215
Reaktionen
1.604
@rolf
Du hast im Zusammenhang mit der Soll-Dynamik noch das Wort Dezibel vergessen. Diese Zahl beim Klavierspiel auf, sagen wir, die zweite Kommastelle zu präzisieren, ist doch bei der Soll-Dynamik unumgänglich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bavaria blu

Gesperrt
Dabei seit
März 2020
Beiträge
224
Reaktionen
65
Ist einfach die Dynamik die sich ein Spieler vornimmt für eine oder mehrere bestimmte Stellen. So sollte sie sein. Die tatsächlich Umsetzung der Dynamik an der besagten Stelle wäre dann nach deinen Worten die Haben-Dynamik ;-)Oder für dich anders formuiert , man stellt sich vorher nicht nur die Töne sondern auch dessen Lautstärke vor, ehe man dann versucht seiner Vorstellung nach zu kommen. Und hier kommt jetzt die technische Umsetzung ins Spiel.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
 

Top Bottom