Chopin Nocturne op.9 No.2

K

koelnklavier

Dabei seit
März 2007
Beiträge
2.612
Reaktionen
1.440
Zu dieser Stelle wollt ich schon immer mal einen Profi fragen: Muss man eigentlich die Wiederholungen dieses "Trillers" genau einhalten oder kann man das auch freier gestalten?
Also auf mehr als eine Viertelstunde würde ich die Kadenz nicht ausdehnen. :D Glaubst Du, Chopin hat die Päckchen ausgezählt, wenn er das Nocturne gespielt hat?
 
A

andris_k.

Guest
Also auf mehr als eine Viertelstunde würde ich die Kadenz nicht ausdehnen. :D Glaubst Du, Chopin hat die Päckchen ausgezählt, wenn er das Nocturne gespielt hat?
Das ist ja interessant!
Bin ich blöd? Ich zähle sie ganz genau beim Spielen: 12 stück :confused: Ich meine deswegen stehen sie doch in den Noten ausgeschrieben, oder? Sonst könnte man das mit einem Doppelschlag vllt. oder trrrrrr oder so was markieren...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Frédéric Chopin

Frédéric Chopin

Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
732
Reaktionen
104
Zu dieser Stelle wollt ich schon immer mal einen Profi fragen: Muss man eigentlich die Wiederholungen dieses "Trillers" genau einhalten oder kann man das auch freier gestalten?

Gruß
Hallo Bachopin,

ja diese Wiederholungen müssen eingehalten werden.
Das wirst Du auch bei den großen Pianisten feststellen, daß sie diese genau einhalten.

Es muß natürlich nicht in 12 gezählt werden, nur weil jeweils vier 32tel- Noten unter einem Balk notiert sind. Ich nehme davon drei der "32tel- Gruppen" zusammen und habe dann vier Gruppen: zwei Gruppen cresc und zwei Gruppen decresc.

Das kann natürlich jeder anders machen.

Aber einhalten solltest Du die ausnotierte Menge auf jeden Fall!

Gute Zuhörer, die vieleicht nicht in 12 denken, bemerken es sonst!

Liebe Grüße, Mario
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Fips7

Fips7

Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.617
Reaktionen
1.371
Hallo Andris_Kaya,
wieso lässt sich deine Einspielung auf YouTube nicht mehr abrufen? Ich kriege dort nur die Meldung "This Video is private". Würde es gerne auch noch hören.
Grüße von
Fips
 
A

andris_k.

Guest
Hmm, da schon 2 Personen nachgefragt haben, schalte ich es dann doch frei :) Vllt. in ein paar Jahren werde ich mal vergleichen koennen :)
 
Fips7

Fips7

Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.617
Reaktionen
1.371
...ich habe die Einspielung gesperrt, weil ich sie scheisse finde.
Ich finde sie überhaupt nicht scheiße. Insbesondere dein eher langsames Tempo finde ich sehr passend. Ebenso deine sorgfältige Art zu spielen. Eine schöne Aufnahme!
Alles was ich an kritischem sagen würde, hat Koelnklavier in seiner ersten Antwort schon geschrieben.
Viele Grüße von
Fips
 
 

Top Bottom