Chopin: Fantaisie Impromptu Op.66

Dieses Thema im Forum "Klaviernoten, -CDs, -Bücher, -Software" wurde erstellt von Anonymous, 10. März 2006.

  1. Anonymous
    Offline

    Anonymous

    Beiträge:
    981
    hallo liebe klavierfreunde.
    ich habe mich soeben (erfolgreich) auf dieser seite angemeldet. bis jetzt gefällt mir alles sehr gut.
    nun habe ich aber ein problem: ich hätte gerne die noten von Chopins Fantaisie Impromptu Op.66, weiss allerdings nicht, woher ich sie aus dem internet beziehen soll. weil ich mir (noch) nicht sicher bin, ob ich das stück erfolgreich spielen können werde, wäre ich an einer kostenlosen lösung meines problems interessiert.
    ich hoffe, ihr könnt mir helfen. ich bin mir sicher, ihr versteht mich (bin eben ganz heiß auf das stück :oops: ).
    mfg Thomas

    p.s.: die mondscheinsonate ist ein klasse werk, vielen dank (allerdings hab ich sie schon zuhause).
     
  2. Anonymous
    Offline

    Anonymous

    Beiträge:
    981
    Auf dieser Site gibt´s irgendwo ne Noten-CD. Ich glaube, das Stück ist da drauf. Müsstest mal nachsehen.
    Die CD kostet glaube ich so zwischen 20 u. 25 Euro. Sind aber sehr viele interessante Sachen drauf.
    Herr Schmahl kann Dir da genauere Auskunft geben.
     
  3. Anonymous
    Offline

    Anonymous

    Beiträge:
    981
  4. Anonymous
    Offline

    Anonymous

    Beiträge:
    981
  5. Anonymous
    Offline

    Anonymous

    Beiträge:
    981
    danke leute, ihr habt mir sehr geholfen!
    besonders du, dmi: die seite, die du angegeben hast, ist klasse. völlig unkompliziert und ohne registrierung. ich hab es mir schon downgeloaded.
    thx

    mfg Thomas
     
  6. Chopinliebhaber
    Offline

    Chopinliebhaber

    Beiträge:
    5
    hi Thomas,
    Auch wenn du jetzt das Fantasie Impromptu schon hast, ist diese Seite hier durchaus interessant.
    http://www.free-scores.com/free-sheet-music-search.php?search=chopin&start=60
    Bis auf die Mazurken gib es dort alle Stücke ( und ausgenommen die Großformen) von Chopin.
    Wie kommst du denn mit dem Stück voran? Ich habe es selber gespielt und es war sehr schwer auf Grund der Sechstolen die in der linken Hand über das ganze Stück hinweg durchgehalten werden müssen ( mit Ausnahme der Largo Teils) Aber mit ein bisschen Üben bekommt man das recht schnell in Griff

    MfG Chopinliebhaber
     
  7. Anonymous
    Offline

    Anonymous

    Beiträge:
    981
    Danke für den Tipp mit der Seite.
    Das Timing ist gar nicht soo schwer, allerdings hab' ich ich Moment einfach zu wenig Zeit zum Üben bzw. ich trau' mich nicht, mir mehr Zeit zum Üben zu nehmen (Abitur-Vorbereitung). Wenn ich's hinter mir hab', geh' ich das Stück erst richtig an.
    Und wie läuft das Stück jetzt bei dir, Chopinliebhaber? Kannst du es schon gut? Wenn ja, wie lange hast du gebraucht, wie bist du genau vorgegangen und kannst du es auswendig?
    Thx
    Mfg Thomas