Anfängerfragen

  • Ersteller des Themas Metaldog
  • Erstellungsdatum
Metaldog

Metaldog

Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
17
Reaktionen
6
Hallo,

ich bin bisher mehr oder weniger blutiger Anfänger. Bisher habe ich mit "Klavierspielen, mein schönstes Hobby" gelernt und ein Drittel hinter mich gebracht.

Einfache Melodien, mit einer Hand kann ich langsam auch direkt vom Blatt spielen(abklimmpern). Natürlich noch ganz langsam und nicht mit beiden Händen parallel. Beide Hände zusammen ist noch nicht ganz so einfach.

Jetzt habe ich mir die Russische Klavierschule Band I gekauft.
Keine Angst, Klavierunterricht nehmen ist ab Herbst geplant. Solange muss ich mich selbst durchschlagen ;)

1)
Jetzt sind da gleich am Anfang zwei parallele Violinenschlüssel. Wechselt man dort die Linke und Rechte Hand ab? Es wirkt auch nicht so statisch wie das andere Buch, also gibt es da nicht diese feste Zuordnung der Hände zu einer Lage?

2)
Kennt jemand ein Youtube-Video, wo man mal die ganzen verschiedenen Spielstiele vorgestellt bekommt? Also zum Beispiel: Haltebogen, Legatobogen, Staccato usw. ?

3)
Wie lange benötigt man um ein Gefühl zu bekommen, wie Lieder gespielt werden die man noch nie vorher gehört hat?


Vielen Dank

Viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
J

jannis

Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
479
Reaktionen
552
Hallo,

ich bin bisher mehr oder weniger blutiger Anfänger. Bisher habe ich mit "Klavierspielen, mein schönstes Hobby" gelernt und ein Drittel hinter mich gebracht.

Einfache Melodien, mit einer Hand kann ich langsam auch direkt vom Blatt spielen(abklimmpern). Natürlich noch ganz langsam und nicht mit beiden Händen parallel. Beide Hände zusammen ist noch nicht ganz so einfach.

Jetzt habe ich mir die Russische Klavierschule Band I gekauft.
Keine Angst, Klavierunterricht nehmen ist ab Herbst geplant. Solange muss ich mich selbst durchschlagen ;)

1)
Jetzt sind da gleich am Anfang zwei parallele Violinenschlüssel. Wechselt man dort die Linke und Rechte Hand ab? Es wirkt auch nicht so statisch wie das andere Buch, also gibt es da nicht diese feste Zuordnung der Hände zu einer Lage?

2)
Kennt jemand ein Youtube-Video, wo man mal die ganzen verschiedenen Spielstiele vorgestellt bekommt? Also zum Beispiel: Haltebogen, Legatobogen, Staccato usw. ?

3)
Wie lange benötigt man um ein Gefühl zu bekommen, wie Lieder gespielt werden die man noch nie vorher gehört hat?


Vielen Dank

Viele Grüße
1) Nein
2) Nein
3) Kommt auf Musikalitaet und Unterricht an
Hier gibt es Informationen fuer Anfaenger (allerdings in Englisch):
View: https://www.youtube.com/watch?v=_So-VEyBZ3w

Bis der Unterricht kommt waere Improvisation wie im Video nicht schlecht. Befreie Dich von den Lagen (und den Noten)!
Jannis
 
Steinbock44

Steinbock44

Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.725
Reaktionen
1.137
Hallo,

1)
Jetzt sind da gleich am Anfang zwei parallele Violinenschlüssel. Wechselt man dort die Linke und Rechte Hand ab? Es wirkt auch nicht so statisch wie das andere Buch, also gibt es da nicht diese feste Zuordnung der Hände zu einer Lage?
Die Noten im oberen Violinschlüssel spiet man mit der rechten Hand, die Noten (im unteren Violinschlüssel) spielt man mit der linken Hand. Somit kann man auch sagen: die beiden Hände spielen je nach Notenbild abwechselnd ..... links rechts oder rechts links oder auch beide zusammen ..... Ist von Stück abhängig!

LG Antoine
 
Zuletzt bearbeitet:
 

Top Bottom