Anfänger - Klavier gebraucht - Modell?Hersteller?

Dieses Thema im Forum "Forum für Anfängerfragen" wurde erstellt von Kalena, 9. Jan. 2020.

  1. Barratt
    Offline

    Barratt Lernend

    Beiträge:
    10.637
    Da Du es ja geschenkt bekämst - funktioniert es denn noch oder ist es kaputt? Also ich meine: geben alle Tasten einen Ton von sich? Wenn es "nur mal gestimmt" und ein bisschen gerichtet werden müsste, könntest Du ja durchaus daran die ersten Griffe wagen.

    Es handelt sich dabei um ein original Ostblockklavier, das beim ersten Augenschein durch abgeplatztes Furnier imponiert. ABER das bedeutet nicht, dass es unbrauchbar ist. Wenn Du Richtung Rock/Metal (Rammstein) gehen willst, ist es vielleicht gar nicht sooo uninteressant. Da Du ein EFH hast und das Instrument in einer Art Garage zu stehen scheint, ist der Transport (Ebenerdig zu Ebenerdig) kein großes Ding.

    So ein Sowjetrelikt hat nicht jeder. Da weht ein Hauch Geschichte...

    Falls es nicht kaputt ist, fände ich persönlich das hässliche Entlein interessanter als das 0815-Digi vom Band. :005: Als Mensch mit hoher Empathiefähigkeit würde ich ihm irgendwie helfen wollen, ihm eine Chance geben wollen... was hast Du schon zu verlieren. :026:
     
    klaros, stoni99 und Kalena gefällt das.
  2. Tastenscherge
    Offline

    Tastenscherge

    Beiträge:
    2.991
    = unbrauchbar
     
    backstein123 und Kalena gefällt das.
  3. Kalena
    Offline

    Kalena

    Beiträge:
    47
    @Marlene Ich hab es tatsächlich endlich gefunden!!! Jippieh, danke!
    Hätte ich auch selbst drauf kommen können... da hat sich das anmelden hier ja direkt doppelt und dreifach gelohnt :-)

    @maxe damit habe ich auch schon geliebäugelt... gibts ja auch im Bundle mit allem, was man so brauchen kann. Technisch versiert bin ich eher weniger, aber das mit der App ist interessant!
    Ich wünsch' Dir auch eine schöne Woche!

    @Barratt Puh, ja so ganz geschenkt ist es nicht.. also 200 EUR würde ich verlieren exkl. stimmen oder einer Begutachtung. Fand jetzt nur 200 EUR für ein gutes Klavier nicht viel wenn man vergleichweise mal schaut, was ein gebrauchtes Klavier sonst kostet. Aber schön, wie Du das arme Ding beschreibst :-D :-) Da bekomme ich fast ein schlechtes Gewissen, wenn ich ihm doch keine Chance gebe ;-)
     
    Barratt gefällt das.
  4. Barratt
    Offline

    Barratt Lernend

    Beiträge:
    10.637
    Du warst seine Hoffnung. Du lässt es in seinem Elend stecken. Es hätte nur an Dir gelegen. Du wirst nie erfahren, was es für Dich zu tun bereit gewesen wäre. :cry2: Du Unmensch, Du!


    ;-);-);-)
     
    Kalena gefällt das.
  5. Ralph_hh
    Offline

    Ralph_hh

    Beiträge:
    163
    Kaufpreis Null heißt ja nicht, dass es sonst nichts kostet. Zumindest man der Gutachter, der einem dann eventuell schon sagt, dass man die Finger davon lassen soll. Oder ohne Gutachter dann der Transport und dann der Klavierstimmer, der einem dann vielleicht zu spät sagt, dass man die Finger davon hätte lassen sollen. Kann man machen, wenn man latent die Hoffnung hat, dass sich das lohnen könnte, also wenn das eine Qualitätsmarke ist oder man selber zumindest hört, dass das Ding vernünftig klingt. Ansonsten ist das halt, wenn unspielbar immerhin Dekoobjekt, aber da gibt es dann doch schönere Exemplare!
     
    Kalena und Nihil Baxter gefällt das.
  6. Nihil Baxter
    Offline

    Nihil Baxter

    Beiträge:
    43
    Ich greife nochmal die neulich von mir verzapfte #3 auf und rate dringend dazu, das Instrument vor Ort begutachten zu lassen - mit der Option, es dann auch dort zu lassen. Gutachten kostet natürlich was, aber voraussichtlich deutlich weniger als ein (professionell durchgeführter) Klaviertransport zzgl. Klavierstimmer, zumal...

    ... bei Unbrauchbarkeit dieses Dekoobjekt dann den Platz beansprucht, an dem auch ein benutzbares Klavier stehen könnte.
     
    Kalena und Ralph_hh gefällt das.
  7. Kalena
    Offline

    Kalena

    Beiträge:
    47
    @Barratt :-(

    @Ralph_hh Ich denke nach allen Kommentaren, und nachdem ich online gesehen habe, für wie viel dieses Klavier im Osten verkauft wird, gebe ich die Hoffnung auf... und suche mir eine Alternative. Ganz umsonst wäre es ja sowieso nicht - 200 EUR hätte ich bezahlt. Und das ohne Kosten für eine Begutachtung etc. ... Vergleichweise wäre es nur quasi fast "geschenkt" wenn es was namhaftes gewesen wäre.

    Und zur Deko... neeeeee! So hübsch ist es echt nicht :-)

    @Nihil Baxter
    Damit ist denke ich alles gesagt :-D
     
  8. EMoll
    Offline

    EMoll

    Beiträge:
    242
    Ich bin auf die Rammstein Interpretation mit Klavier und Gesang gespannt. Bitte poste mal was! :005:
     
    Kalena gefällt das.
  9. Kalena
    Offline

    Kalena

    Beiträge:
    47
    @EMoll das wird noch etwas dauern, erstmal brauche ich ein anständiges Gerät inkl. Lehrer :-D

    aber DANN heißt es: FEUER FREI! ;-) vielleicht stelle ich was online..... vielleicht aber auch nicht ... wer weiß ;-)
     
  10. Melegrian
    Offline

    Melegrian

    Beiträge:
    1.703
    Da gibt es wohl mehr als eine. Konnte ich mir erst schlecht vorstellen, deshalb habe ich einmal geschaut.


    View: https://www.youtube.com/watch?v=PiJuKcLFpUk

    Ganz so schnell dürfte es nicht gehen, würde ich vermuten.
     
    Kalena gefällt das.
  11. stoni99
    Offline

    stoni99

    Beiträge:
    1.649
  12. Kalena
    Offline

    Kalena

    Beiträge:
    47
    Also mit so einem Brett wie Deutschland würde ich nicht anfangen, der Weg ist das Ziel! Aber Du musst schon zugeben, dass es unglaublich gut klingt, oder ?! Konnte mir das auch nicht vorstellen, bis ich es das erste Mal gehört habe :-)


    ich setze auf Eure Hilfe und Unterstützung!! ;-)
     
    Melegrian gefällt das.
  13. Melegrian
    Offline

    Melegrian

    Beiträge:
    1.703
    Muss ich zugeben, ja. Habe mir im Anschluss noch beide Rammstein-Videos angesehen, für das erste musste ich zuerst mein Geburtsdatum angeben, fand es dafür ebenfalls sehens- und hörenswert. Nur halt nicht häufig, sonst würde es für meinen Geschmack zu viel.

    Und wie hören sich die anderen an, die Du da noch angegeben hattest?
     
    Kalena gefällt das.
  14. Kalena
    Offline

    Kalena

    Beiträge:
    47
    Um das wohl bekannteste Werk von Two Steps from Hell aufzuzeigen :


    Und auch etwas sicherlich total Unbekanntes:



    Noch was Unbekannteres:



    Ich könnte ewig so weitermachen..... es gibt so vieles was ich gerne spielen will!
     
    Melegrian gefällt das.
  15. Melegrian
    Offline

    Melegrian

    Beiträge:
    1.703
    Irgendwie kam es mir vertraut vor, zumindest nicht völlig unbekannt.
    Gute Auswahl, würde ich meinen.
     
    Kalena gefällt das.
  16. Kalena
    Offline

    Kalena

    Beiträge:
    47
    Etliche TV Formate bedienen sich schändlicherweise häufig an der Musik von Two Steps From Hell .... das geht von DSDS über Germanys next Topmodel bis hin zu Schwiegertochter gesucht. Immer wenn es einen Schicksalsschlag eines Kandidaten zu berichten gibt... wenn man darauf achtet, fällt sicherlich auf :-D
     
  17. Melegrian
    Offline

    Melegrian

    Beiträge:
    1.703
    Den beiden Komponisten, die hinter Two Steps From Hell stehen, dürfte dadurch zusätzliches Geld in die Kasse gespült werden. Für Versionen, die deutlich vom Original abweichen, müssen die, denke ich, ohnehin ihr Einverständnis geben. Du schaust Schwiegertochter gesucht?
     
  18. Kalena
    Offline

    Kalena

    Beiträge:
    47
    @Melegrian also ääähm... ja.... was soll ich sagen.... ich bin ein großer Fan von Vera Int-Veens Alliterationskünsten... :-D
     
    Melegrian gefällt das.
  19. Melegrian
    Offline

    Melegrian

    Beiträge:
    1.703
    Da könnte ich jetzt nichts drauf erwidern, weil ich sie nur vom "kurz sehen und weiterschalten" kenne. Doch das ist bei einigen anderen Staffeln ebenfalls so. In DSDS schaue ich öfters mal rein, von "The Osbournes" hatte ich mir ein paar Episoden bei YT herausgesucht. Verschimmelt, macht nichts, werfen wir es halt rüber zum Nachbarn oder so.

    Bin ein kleinwenig gespannt, wie es mit Dir weitergeht. Wenn Du noch halbwegs singen kannst, wäre ja später so ein YT-Kanal vorstellbar. Bin erst vor Tagen über ein Video gestolpert, wo ich dachte, die klimpert zwar nur eine Easy-Version, die sich für sich allein nach nichts anhören würde, doch durch den Gesang hob sich das beinahe auf, passte irgendwie und hörte sich für meine Ohren nicht wirklich schlecht an.
     
    Kalena gefällt das.
  20. Surprise
    Offline

    Surprise

    Beiträge:
    24
    Das Stück war für mich damals der Grund das Klavierspiel anzufangen :003:.
     
    Kalena und Melegrian gefällt das.