"4 gegen 3"

Mirko
Mirko
Dabei seit
20. März 2006
Beiträge
146
Reaktionen
0
Hi!

Sitze derzeit am 2. Satz der Pathétique und stehe vor einem Problem. An einer Stelle wird "4 gegen 3" gespielt.
Hier mal ein Bild:
http://img110.imageshack.us/img110/6549/4g37um.jpg

Kann mir jemand sagen, wie man solche Stellen gut bzw. richtig übt, dass sie rhythmisch richtig passen?!

Hoffe ihr könnt mir helfen :D

MfG,
Mirko
 
Hartmut
Hartmut
Dabei seit
24. März 2006
Beiträge
542
Reaktionen
203
Ich würde mir erst mal ganz langsam das Klangbild dieses Rhythmus klarmachen und einprägen (unter Umständen auch weg vom Klavier; einfach mit der flachen Hand auf den Tisch klopfen):

www.hattwatt.de/Rhythmusschema FI.tif
 
Peter
Peter
Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
22.578
Reaktionen
21.977
Das Thema hatten wir doch erst. Such mal im Forum, ist nur paar Tage her.
 
A
Anonymous
Dabei seit
6. März 2006
Beiträge
981
Reaktionen
10
4 gegen 3

Liebe Wurst,

hilf mir doch mal bitte auf die Sprünge, kann beim besten Willen in den vergangenen Tagen kein entsprechendes Thema finden.

Tschüs
Wu Wei
 
Mirko
Mirko
Dabei seit
20. März 2006
Beiträge
146
Reaktionen
0
@Hartmut
Danke für das Bild. Sowas Ähnliches hatte ich schon gezeichnet, aber ich wusste nicht mehr ganz genau wie das gemacht wird. ;)

@Wurst
Hatte vorher auch die "Foren Suche" benutzt, aber leider nichts gefunden. Könntest ja vielleicht mal den Link zu dem entsprechenden Thema schreiben.
 
A
Anonymous
Dabei seit
6. März 2006
Beiträge
981
Reaktionen
10
4 gegen 3

Ach so, das Thema hatte ich auch mal kurz im Visier, aber dann doch nicht für das gemeinte gehalten. Schade, ich dachte, es würde auch jemand aus seinem Unterricht deutsche Merkhilfen kennen wie die aus dem obigen Link "Pass the goddamn butter" und "Go, catch the bus."

Tschüs
Wu Wei
 
A
Anonymous
Dabei seit
6. März 2006
Beiträge
981
Reaktionen
10
Leute, ein wenig Phantasie:
3/4:
Hey, was soll das alles?
(li: Hey, soll, al
re: Hey, was, das, les)

2/3:
Hilf mir mal schnell
(li: Hilf, mal
re: Hilf, mir, schnell)
 
Hartmut
Hartmut
Dabei seit
24. März 2006
Beiträge
542
Reaktionen
203
und die automatische Ausloggerei macht mich noch wahnsinnig :wink:
 
Peter
Peter
Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
22.578
Reaktionen
21.977
Warum das? Lass doch den Keks zu, dann logste auch net aus.
 

A
Anonymous
Dabei seit
6. März 2006
Beiträge
981
Reaktionen
10
4 gegen 3

Hallo Hartmut,

selber ausdenken ist ja keine Kunst: Ich wollte authentisches Material der letzten 100 Jahre deutscher Pianopädagogik ;-)

Tschüs
Wu Wei

PS: Warum loggst du dich denn überhaupt erst ein?
 
Peter
Peter
Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
22.578
Reaktionen
21.977
Weil er ein Registrierter ist, was ich Dir und jedem auch empfehle (bietet viele Vorteile und keine Nachteile). :wink:
 
Peter
Peter
Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
22.578
Reaktionen
21.977
Vorteile: Man ist sofort eingelogt (wenn man Cockies zuläßt). Man kann sich sofort die Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen lasen, verpasst also nichts. Man braucht keinen Namen mehr eingeben, wenn man postet. Man kann sich PMs schreiben. Man kann eine Signatur erstellen, einen eigenen Avatar nutzen. Man kann seine eigenen Beiträge später noch nacheditieren. Man erhält Mitteilungen per email (z.B. über abbonierte Themen oder PMs...) uvm......
Nachteile: Zeitinvestition von ca. 30 Sekunden. Und nein, dadurch ist man nicht weniger oder mehr anonym im Netz unterwegs.

...sorry für offtopic
 
 

Top Bottom