31.7.13 ARTE "Pianomania" um 22:20

T

Tastateur

Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
59
Reaktionen
13
Pianomania
Die Suche nach dem perfekten Klang
 
solartron

solartron

Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
542
Reaktionen
0
wollte ich auch schon hier kundtun:

Link => Pianomania | ARTE

"Der Ton atmet nicht", "das Instrument braucht mehr Magie" - Sätze wie diese hört Stefan Knüpfer, der Cheftechniker und Meisterstimmer von Steinway & Sons, jeden Tag. Er arbeitet mit den besten Pianisten der Welt zusammen. Und wenn sich Alfred Brendel, Lang Lang oder Pierre-Laurent Aimard an den Flügel setzen, muss bis auf die winzigste Tonnuance alles perfekt sein. Denn jedes Klavier hat seine eigene Persönlichkeit, jedes Stück verlangt nach einer eigenen Klangfarbe, und jede Interpretation hat ein besonderes Temperament.

"Pianomania – Die Suche nach dem perfekten Klang" nimmt den Zuschauer mit auf eine humorvolle Reise in die geheimnisvolle Welt der Töne und begleitet Stefan Knüpfer bei seiner Arbeit mit den weltberühmten Pianisten. Das richtige Instrument mit den geforderten Eigenschaften passend zur Vision des Virtuosen zu finden, zu vervollkommnen und letztlich auf die Bühne zu schaffen - diese ungewöhnliche Arbeit fordert Nerven aus Stahl, grenzenlose Leidenschaft und die seltene Fähigkeit, Worte in Töne übertragen zu können.

Der außergewöhnliche Dokumentarfilm von Lilian Franck und Robert Cibis erzählt mit Herz und Humor von Momenten der absoluten Liebe zur Detailgenauigkeit und Perfektion. Aus einzigartigen Blickwinkeln beobachtet "Pianomania - Die Suche nach dem perfekten Klang" die spannende Suche nach dem perfekten Klang.






 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
solartron

solartron

Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
542
Reaktionen
0
... evtl. auch eine gute Einstimmung für die SW-Führung in HH beim Clavio-Treff... :D

(leider ohne meine Wenigkeit)


Sol
 
dilettant

dilettant

Dabei seit
März 2012
Beiträge
7.999
Reaktionen
9.743
Och menno. Das fällt genau in meine Übezeit. Soll ich nun Fernsehen, oder an meiner Fuge weiterarbeiten!?

Ich hab den Film schon gesehen, aber das macht es nicht einfacher, denn der ist schön. Da gibt's etliche Klangfetisch ... ähm ... Clavio-nisten, für die ist der Film eigentlich ein Muss <duckundwech>.
 
solartron

solartron

Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
542
Reaktionen
0
Och menno. Das fällt genau in meine Übezeit. Soll ich nun Fernsehen, oder an meiner Fuge weiterarbeiten!?
Es gibt mittlerweile so winzige Wunderkistchen für kleines Geld. Diese können den schönen Stereo- oder 5.1-Ton mit bewegten Begleitbildern(!) :D konservieren und später nach belieben wiedergeben. Sogar in HD. ;)

Ich benutze selbigen hier:

Xoro HRS 8580 DVB-S2 Mini Digitaler Satelliten-Receiver (HDTV, HDMI, PVR-Ready, USB 2.0) schwarz: Xoro: Amazon.de: Heimkino, TV & Video

Sol
 
Peter

Peter

Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
März 2006
Beiträge
21.628
Reaktionen
20.552
Viel einfacher: Einfach arte im Internet anklicken, gucken, fertig.
 
Lisztomanie

Lisztomanie

Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.422
Reaktionen
346
@ justo: Aber eig. ist es doch ein schöner, interessanter, recht unterhaltsamer Film.:D

Außerdem ist der eine Pianist dort der Lehrer von meinem Lehrer (gewesen)! :D
 
Peter

Peter

Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
März 2006
Beiträge
21.628
Reaktionen
20.552
Habe ihn jetzt schon 2x gesehen, aber auch beim zweiten Mal fand ich ihn wenig inhaltsreich, oder besser: zu oft sich wiederholend und langgezogen. Man hätte das locker in die Hälfte der Zeit packen können. Am interessantesten fand ich noch die Szene mit Igudisman und Joe. :)
 
Klimperer

Klimperer

Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.179
Reaktionen
296
Na bravo...

"Es tut uns leid, dieses Video ist in Ihrem Land nicht verfügbar."
 

Tastist

Tastist

Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
222
Reaktionen
1
Sehr anschaulich, wenn auch sehr lang gezogen und hektisch. Cooler Gegensatz, die Pianisten sind sehr ruhig und selbstbewusst, der Stefan Knüpfer springt zwischen ihnen herum wie ein Gummiball.

Erstaunlich, wie so jemand ein perfektionistischer Klavierstimmer sei kann. Ich habe immer drauf gewartet, dass der irgendwelche Treppen herunter fällt, oder er gegen die Instrumente läuft ...

Aber insgesamt wirklich interessant, wenn auch eher so ein bisschen Werbefilm.
 
LMG

LMG

Dabei seit
Jan. 1970
Beiträge
3.651
Reaktionen
775
Na bravo...

"Es tut uns leid, dieses Video ist in Ihrem Land nicht verfügbar."
Hmm...

gibts nicht irgendwo anders n DivX stream oder so ? ..irgendwie dachte ich, ich hätte vorhin - rein zufällig nat. - irgendwo sowas gesehen, von dieser Doku. Da ich aber nicht weiß, ob das nicht in einen Grauzonenbereich fällt, verlinke ich lieber nichts.

:idea:

LG, Olli !
 
 

Top Bottom