Wie spiele ich diese Noten richtig?

F

Flyhigh

Dabei seit
30. Juni 2015
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo,
ich möchte gerade ein Stück namens "Solitude" lernen und bin mir nicht sicher, wie man die rechte Hand des Taktes im Bild richtig spielt.
Also spiele ich erst das a und das c allein, schlage dann das g an und halte es, während ich das zweite a spiele? Und dann spiele ich am Ende das f wieder allein?
Würde mich sehr über eure Hilfe freuen!
 

Anhänge

  • Foto 30.06.15 11 50 41.jpg
    Foto 30.06.15 11 50 41.jpg
    771,7 KB · Aufrufe: 64
E

elli

Guest
Es sind 2 Stimmen notiert (sonst hätte der Notenhals etwa des f nach oben keinen Sinn) spiele erst mal die untere Stimme (Notenhälse alle nach unten zeigend), also mit synkopisch gehaltenem g jeweils als achtel. Wenn das gut sitzt, brauchst du nur noch den g-Finger um eine achtelzeit länger zu halten.Fertig.
 
Drahtkommode

Drahtkommode

Dabei seit
19. Jan. 2011
Beiträge
2.105
Reaktionen
2.026
So, wie du es formuliert hast, ist es richtig.
 
Klimperline

Klimperline

Dabei seit
28. Mai 2008
Beiträge
3.877
Reaktionen
4.379
Genau, der Bogen zwischen den beiden g zeigt an, dass dieser Ton gehalten wird. Damit spielst Du die Stelle genau so, wie Du es selbst vermutet hast.
 
F

Flyhigh

Dabei seit
30. Juni 2015
Beiträge
3
Reaktionen
0
Vielen Dank! Nun ist mir bloß noch nicht klar, weshalb das f einen Notenhals sowohl nach oben als auch nach unten hat. Hätte es nur einen Notenhals, hätte ich es doch genauso gespielt, oder?
 
Dorforganistin

Dorforganistin

Dabei seit
22. Apr. 2015
Beiträge
2.704
Reaktionen
2.366
Du hast in diesem Takt zwei Stimmen in einer Hand zu spielen, und auch wenn mit dem f nur noch ein Ton erklingt, muss er für beide Stimmen notiert werden. Stell Dir einfach vor, zwei Sänger würden die Töne dieses Taktes singen.
 
Klimperline

Klimperline

Dabei seit
28. Mai 2008
Beiträge
3.877
Reaktionen
4.379
In Deinem Notenausschnitt sind zwei Stimmen notiert, wobei sowohl das g als auch f auf der selben Tonhöhe notiert sind. Das Klavier kannst Du dir auch als Orchester vorstellen, das die Stimmen mehrerer Instrumente gleichzeitig spielt, denn in einem Orchester kommt es durchaus vor, dass z.B. Geigen und Flöten an einigen Stellen den selben Ton spielen.

Du brauchst den gemeinsamen Ton am Klavier natürlich nur einmal und auch nur mit einem Finger anzuschlagen, wobei du den betroffenen Ton evtl. etwas herausstellst, wenn die Melodie hervorgehoben werden soll.
 
F

Flyhigh

Dabei seit
30. Juni 2015
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ahh okay, danke euch allen!
 
 

Top Bottom