Wie lernt ihr ein Lied?

  • Ersteller des Themas matzelo94
  • Erstellungsdatum


M
matzelo94
Dabei seit
2. Nov. 2009
Beiträge
529
Reaktionen
0
Ein kräftiges Servus aus Franken,

Wie der Titel eigentlich schon sagt, wollte ich mal fragen wie lernt ihr ein Lied?

Lernt ihr es stur nach Noten, schreibt ihr Stichpunkte auf, schreibt ihr Stichpunkt Noten auf...

Ich fang mal an:
Ich lern entweder nach Noten, oder wenn es viele Bassnoten sind, dann schreib ich mir das ganze Lied, auch die Violinschlüsselnoten als Buchstaben auf ein extra Blatt. Und nach spätestens 1-4 mal langsam durchspielen kann ich so oder so das Lied auswendig und brauch keine Noten mehr.
Z.B. erste Seite Toccata, gestern abgeschrieben, 2 mal danach langsam durch gespielt und tritratralala ich kanns auswendig, jetzt muss es nur noch flüssig laufen und sobalds an die Orgel geht noch mitn Pedal dazu:D.

So jetzt zu euch;).

MfG

Matthias

P.S. Wenns den Thread schon gibt, kann der Thread hier geclosed werden, hab aber in der Suche nichts gefunden...
 
S
SonjaH
Dabei seit
20. Okt. 2009
Beiträge
30
Reaktionen
0
Servus,
Wie lernst du Rhythmus, Fingersatz, Phrasierung und die superwichtige Artikulation bei komplexeren Sachen?
Wie korrigierst du, prüfst du, verbesserst du, sprich, wie übst du dann weiter, findest und entdeckst, was außer dem schon Gefundenen in den Noten und "zwischen den Zeilen/Noten" steht?
Also dein Umschreiben würde ich nicht unbedingt weiter kultivieren. Ist für dich eine tolle Hilfe für Problemstellen, natürlich weiterhin.
Vielleicht findest du einen Weg von den Noten direkt in die Tasten.
Ich überspringe das Benennen von Tönen völlig, außer bei Anfangstönen und bei Sprüngen.
Ich lese relativ in Abständen und Griffen und "mit den Ohren".
Diesen zweiten Teil beherrscht du schon. Bravo!

SonjaH
 
M
matzelo94
Dabei seit
2. Nov. 2009
Beiträge
529
Reaktionen
0
Ach bisher bin ich klar gekommen, aber natürlich werde ich den Bassschlüssel noch auswendig lernen. Klar sind das auch nur zwei Töne erhöht von den Violinschlüssel aus, aber komm trotzdem nicht ganz damit klar. Aber ich werds schon schaffen, die Grunddinger wie C G H , die ich mir immer merk, weiß ich mittlerweile :D.
Bassschlüssel hab ich leider nicht gleich am Anfang gelernt sondern erst seit den fast einen Jahr Klavier und dadurch fällts mir halt noch etwas schwer, aber alles mit der Zeit, in der Ruhe liegt die Kraft:D.

Und wie lernt ihr? :cool:
 
D
didanja
Dabei seit
20. Okt. 2009
Beiträge
189
Reaktionen
3
Üben, üben, üben und immer wieder spielen.

Dass du so schnell ein Stück auswendig lernst finde ich toll. Ich bin richtig neidisch, selbst nach bestimmt 100 mal spielen kann ich es immer noch nicht auswendig.

Gruß D.
 
M
matzelo94
Dabei seit
2. Nov. 2009
Beiträge
529
Reaktionen
0
Der Thread soll aber nicht um mich gehn, sondern ganz generäll wie ihr eure Lieder lernt?:D
 
Y
Yannick
Dabei seit
8. Okt. 2009
Beiträge
633
Reaktionen
0
hmm also ich geh sowas normal mit meinem kl durch. aber erstmal soll ich mir es erarbeiten und dann spiel ich ihm die rohversion vor, dann schauen wir unsdasgenauer an und erarbeiten eine idealversion :D kein großesgeheimnis eignetlich xD
 
M
matzelo94
Dabei seit
2. Nov. 2009
Beiträge
529
Reaktionen
0
hmm also ich geh sowas normal mit meinem kl durch. aber erstmal soll ich mir es erarbeiten und dann spiel ich ihm die rohversion vor, dann schauen wir unsdasgenauer an und erarbeiten eine idealversion :D kein großesgeheimnis eignetlich xD

Und wie erarbeitest du ein Lied, wenn du keinen KL hast?
Also im Unterricht spielt der KL mir das Lied einmal vor und dann wirds je nach Schwierigkeit Zeile für Zeile oder einmal langsam komplett durch und dann immer schneller gespielt:D.
 
rejo
rejo
Dabei seit
22. Dez. 2008
Beiträge
36
Reaktionen
0
so ähnlich ist es bei mir auch..

hallo,

bei mir ist es auch so, dass ich schnell ein Stück auswendig spielen kann.
Was ich aber nachteilig dabei finde ist, dass ich dann garnicht mehr auf das Blatt gucke und die Noten die ich möglicherweise noch garnicht gut kann somit auch nicht lerne.
Ich habe das gemerkt als meine Klavierlehrerin sagte"fange nochmal ab hier an"
Ähm naja das war schon schwierig, da musst ich erst mal gucken.
Also ich möchte es auch sehr gut vom Blatt können, ich wünsche mir auch dabei, dass ich einfach mal so ne Begleitung oder irgendein Stück spilen kann was ich nicht kenne.

Also ich überarbeite jedenfalls auch das Blatt vorher bei Dingen bei denen ich mir noch unsicher bin, im Notenlesen bin ich nämlich leider langsam und manchmal vergesslich (Alzheimer:oops:).

LG
 
M
matzelo94
Dabei seit
2. Nov. 2009
Beiträge
529
Reaktionen
0
Wie jetzt?
Du vergisst beim Auswendig spielen dann die Noten wo die stehen?
Also wenn mein Lehrer sagt "Fang nochmal ab da an" oder "da stimmt was nicht, spiel mal nur das hier", dann kann ich das auch auswendig:-D.

Versuch mal nicht das ganze Lied aufeinmal "auswendig" zuspielen, sondern Takt für Takt, bzw. Zeile für Zeile.
Bei mir funktioniert das automatisch das ich auch weiß wo die Noten sind, also sobalds hackt schau ich dahin wo ich aufgehört hab auf die Noten und weiter gehts...
 
rejo
rejo
Dabei seit
22. Dez. 2008
Beiträge
36
Reaktionen
0
Wie jetzt?
Du vergisst beim Auswendig spielen dann die Noten wo die stehen?
Also wenn mein Lehrer sagt "Fang nochmal ab da an" oder "da stimmt was nicht, spiel mal nur das hier", dann kann ich das auch auswendig:-D.

Versuch mal nicht das ganze Lied aufeinmal "auswendig" zuspielen, sondern Takt für Takt, bzw. Zeile für Zeile.
Bei mir funktioniert das automatisch das ich auch weiß wo die Noten sind, also sobalds hackt schau ich dahin wo ich aufgehört hab auf die Noten und weiter gehts...

leider ja:rolleyes:, weil ich wie gesagt mir irgendwie schnell die Tastenkombination merke und dann auch mehr auf die Tastatur schaue und spiele und spiele bis ich plötzlich manches mal hochrechenen muss was für eine Note das war wenn ich es vom Blatt spielen würde.
Aber du hast Recht, das hat wohl meine Lehrerin garnicht gemerkt, dass ich dann auswendig spiele wärend sie auf das Blatt zeigt. DAs ist wohl das Problem, weshalb ich nicht einfach schnell losspielen kann wenn ich ein neues Blatt vor mir liegen habe, sondern es ersteinmal durcharbeiten muss.*heul*

Ich denke ich wede mir deinen Tip zu Herzen nehmen;)
 

J
Jenny1984
Dabei seit
9. Nov. 2009
Beiträge
22
Reaktionen
2
Hallo,

also ich als totaler Anfänger spiele das Lied im Unterricht erst mal mit meinem Lehrer durch - so gut es vom Blatt ohne vorher geübt zu haben eben geht. So habe ich es aber mal im Ohr und weiß, wie es mal sein sollte. Dann setze ich mich zu Hause hin und fange eigentlich gleich mit linker und rechter Hand gemeinsam an. Geht leider nur sehr schleppend. Irgendwann merke ich dann wie die Synapsen "überspringen" und es läuft immer besser.

Wenn z. B. eine CD dabei ist, höre ich auch gerne mal die CD. Mir fällt es leichter ein Lied zu lernen, wenn ich es vorher gehört habe.

Das sind bisher meine Erfahrungen.
 
 

Top Bottom