Wie lange braucht ihr für gewisse Stücke...

Dieses Thema im Forum "Klavierspielen & Klavierüben" wurde erstellt von Forminx, 17. Dez. 2006.

  1. Forminx
    Offline

    Forminx

    Beiträge:
    53
    Hallo,

    mich würde es sehr interessieren, wie lange ihr für gewisse Stücke braucht.*

    zB für
    + ein Mozard-Rondo (z.B. Rondo in D(KV 485)),
    + eine Beethoven-Sonate, etwa op. 10, 2,
    + ein barockes Stück, vielleicht die Sinfonie 1 von Bach

    *(Ich meine bis es erkennbar gespielt werden kann (d.h. es ist musikal-technisch noch ausbaufähig (bitte hier nicht zum Philospophieren anfangen...),natürlich können noch kleine Fehler passieren, aber es ist sozusagen einigermaßen in den Fingern.)

    Ich bin gespannt auf eure Antworten!
     
  2. Elio
    Offline

    Elio

    Beiträge:
    642
    Hi, das Mozart Rondo spiele ich Dir vom Blatt ab. Dann sind da natürlich Fehler drin, aber auch Passagen die flüssig sind. Mozarts Notenbilder sind ja meist übersichtlich was nicht heißt, dass Mozart einfach zu spielen ist.
    Viele Grüße,
    Elio