Was Anfänger verwirrt und zum Grübeln veranlasst...

Dieses Thema im Forum "Forum für Anfängerfragen" wurde erstellt von Marlene, 20. Aug. 2015.

  1. Marlene
    Offline

    Marlene

    Beiträge:
    11.377
    Wer sich tiefer in das Thema Dehnen einlesen möchte, findet hier interessante Informationen.

    Was insbesondere bei "2.7. Was wird gedehnt?" steht, macht Dir, @Albatros, sicherlich berechtigte Hoffnung auf die Oktave.
     
    Albatros2016 gefällt das.
  2. Albatros2016
    Offline

    Albatros2016

    Beiträge:
    2.083
    Ich werde es versuchen.

    Die Septime bekomme ich mit beiden Händen noch sauber gegriffen und wenn ich die Daumen einhake geht gerade so eben die Oktave über die anderen Tasten hinweg, aber es ist dann schon ein sehr deutliches Ziehen in der Hand zu spüren.

    Danke Marlene, das ist sehr interessant.
     
  3. FünfTon
    Offline

    FünfTon

    Beiträge:
    2.742
    Außer mit 2,07 cm breiten Tasten. ;-)
     
  4. Albatros2016
    Offline

    Albatros2016

    Beiträge:
    2.083
    Welches Instrument hat das denn? Mein Roland hat ~2,3 cm
     
  5. samea
    Offline

    samea

    Beiträge:
    466
    Alte Schiffsklaviere hatten schmalere Tasten.
     
  6. FünfTon
    Offline

    FünfTon

    Beiträge:
    2.742
    Jedenfalls kein Digitalpiano, da unter schmaleren Tasten kein Platz mehr für die Sensoren und Mechanikteile wäre:

    Aber speziell angefertigte Flügel gibt es:

    [​IMG]
     
  7. backstein123
    Offline

    backstein123

    Beiträge:
    369
    Cool bleiben... Ich bin ein 1,91m hoher Mann mit Händen wie ne Baggerschaufel und hatte mir nicht vorstellen können, mal ne Oktave zu greifen.
    Jetzt geht ganz locker 2-5 für die Oktave und mit 1-5 schaffe ich die Dezime.

    Die Finger werden nicht länger, aber die Beweglichkeit und die Flexibilität steigern sich mit der Zeit:super:

    Außerdem, sich vor das Klavier zu stellen und gucken was die Hände an Distanz schaffen... Was soll das bringen?
    Wichtig ist, was du später im Stück schaffst und da gehen unglaubliche Dinge.
     
  8. Marlene
    Offline

    Marlene

    Beiträge:
    11.377
    Grübel….
    :konfus: ;-)

    Wie soll denn das gehen, habe ich gedacht, und mich ans Klavier gesetzt. Bisher habe ich das nicht versucht, aber es geht auch locker.
    :-)
     
    backstein123 gefällt das.
  9. Bernhard Hiller
    Offline

    Bernhard Hiller

    Beiträge:
    1.004
    Gemeinheit. Mit 2-5 schaffe ich nur ne Septime, mit 1-5 ne None.
     
  10. Ferdinand
    Offline

    Ferdinand

    Beiträge:
    744
    ... kommt bei mir darauf an, was man noch halten soll und ggf noch dazwischen anklingen soll
     
    backstein123 gefällt das.
  11. backstein123
    Offline

    backstein123

    Beiträge:
    369
    Oh tut mir leid, aus Rücksicht
    Werde ich nicht mehr so weit greifen:girl::-D
     
  12. Albatros2016
    Offline

    Albatros2016

    Beiträge:
    2.083
    Ja, ja ich hab es kapiert. Ich muss Rachmaninow wohl doch aus meinem Repertoire für die anvisierte Konzertreise ( wenn ich 90 bin) durch diverse Seniorenheime streichen. :cry2::lol:

    Mit 2-5 schaffe ich die Sexte, was dabei mit 3-4 noch spielbar wäre, keine Ahnung.:blöd:
    Aber die Frage stellt sich mir derzeit eh noch längst nicht.:-D
     
    backstein123 und samea gefällt das.
  13. backstein123
    Offline

    backstein123

    Beiträge:
    369
    Bloß nicht! :angst:
    Dass ist das beste Publikum der Welt!
    Können nicht weg laufen oder hören dich erst gar nicht:party:
     
    Albatros2016 und Demian gefällt das.
  14. Klein wild Vögelein
    Offline

    Klein wild Vögelein

    Beiträge:
    3.580
    im Gegenteil: bei bestimmten Stücken singen viele Bewohner textsicher alle Strophen mit. Sie erfreuen sich auch an klassischen Stücken, die sie von früher kennen.
     
  15. altermann
    Offline

    altermann

    Beiträge:
    3.632
    … z. B.: "Dor Schmied , der hot sei Sau geschlacht.

    Krawehl :017:
     
    Klavirus gefällt das.
  16. Nihil Baxter
    Offline

    Nihil Baxter

    Beiträge:
    43
    ... und klatschen lautstark mit, wenn im 4/4-Takt auch nur halbwegs sicher die 1 und die 3 erkennbar ist . Bei halbwegs klar identifizierbarem 3/4-Takt wird geschunkelt.

    ;-)& :party: