"Va."?

  • Ersteller des Themas wahnfried
  • Erstellungsdatum

wahnfried
wahnfried
Dabei seit
11. Jan. 2009
Beiträge
91
Reaktionen
2
Hallo zusammen,

was heißt "Va." ohne alles unter den Noten?

Sorry, falls das hier schon beantwortet wurde, aber das ist wirklich ein ganz schlechter Begriff, um ihn zu googeln oder anderweitig zu suchen. Die Quelle ist ein Henle-Klavierauszug von BWV1041, zweiter Satz. Da gibt es z.B. Dauerachtel mit C im Bass (Violinschlüssel) und "Va." in Takt 5.

Besten Dank,
Wahnfried
 
Dimo
Dimo
Dabei seit
10. Okt. 2007
Beiträge
2.124
Reaktionen
176
Hallo zusammen,

was heißt "Va." ohne alles unter den Noten?

Sorry, falls das hier schon beantwortet wurde, aber das ist wirklich ein ganz schlechter Begriff, um ihn zu googeln oder anderweitig zu suchen. Die Quelle ist ein Henle-Klavierauszug von BWV1041, zweiter Satz. Da gibt es z.B. Dauerachtel mit C im Bass (Violinschlüssel) und "Va." in Takt 5.

Besten Dank,
Wahnfried

Da es sich um einen Klavierauszug handelt, könnte es sich bei Va. um "Viola" (=Bratsche) handeln. In Klavierauszügen werden bei manchen Passagen die Orchesterinstrumente genannt, die die betreffenden Passagen im Original spielen. Sind in Deinem Klavierauszug vielleicht noch andere Abkürzungen zu finden?
 
Chaotica
Chaotica
Dabei seit
12. Jan. 2007
Beiträge
571
Reaktionen
43
Wenn ich mich nicht vertue, bedeutet das nur, dass die entsprechenden Noten im Original von der Bratsche/Viola gespielt werden. Ob und wie du das auf dem Klavier umsetzt, ist wohl dir überlassen. Ich denke, das dient eher nur der Information.

Edit: Ich wusste es... :rolleyes:
 
wahnfried
wahnfried
Dabei seit
11. Jan. 2009
Beiträge
91
Reaktionen
2
Jaaa ... das macht auch Sinn, weil an anderer Stelle "Cont." steht. Ich habe das für sowas wie die italienische Version von "genauso wie vorher" gedacht, aber damit unterscheidet der Autor zwischen Viola und Generalbass!

Danke euch beiden! :-)
 
violapiano
violapiano
Dabei seit
12. Aug. 2008
Beiträge
3.964
Reaktionen
11
ja, genau, so ist es, Va oder Vla heißt Viola. Vielleicht kann man sich dann speziell an der Stelle an der Violastimme orientieren, weil sie grad gut zu hören ist oder ein Thema hat.
 
 

Top Bottom