Suche Buch über den Aufbau eines Klaviers

N

newbie123

Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
261
Reaktionen
6
Hallo

ich suche ein Buch in dem der Aufbau eines Klaviers gut beschrieben ist. Für absolut unwissende verständlich, aber trotzdem auch tiefer gehend.
Kann mir jemand eines empfehlen?
Ich habe wirklich so gut wie keine Ahnung, möchte aber auch nicht im Internet lesen, da ich das nicht mag und lieber Bücher lese.
 
LMG

LMG

Dabei seit
Jan. 1970
Beiträge
3.651
Reaktionen
775
Hallo

ich suche ein Buch in dem der Aufbau eines Klaviers gut beschrieben ist. Für absolut unwissende verständlich, aber trotzdem auch tiefer gehend.
Kann mir jemand eines empfehlen?
Ich habe wirklich so gut wie keine Ahnung, möchte aber auch nicht im Internet lesen, da ich das nicht mag und lieber Bücher lese.
Hi Newbie,

hatte mich grob an 2 Threads erinnert, die Bücher behandelten, und sie per Suchfunktion herausgeflöht. Die Threads sind:

https://www.clavio.de/forum/klavier-keyboard-kaufen-reparieren/17188-suche-buch-zur-klaviermechanik.html

und

https://www.clavio.de/forum/klavier-keyboard-kaufen-reparieren/10228-literatur-zu-klaviertechnik.html

***

Ob die dort genannte Literatur aber "einsteigerfreundlich genug" ist, und das von Dir Gewünschte auch tiefergehend abdeckt, weiß ich nicht, da ich sie nicht gelesen habe.

Da können vielleicht die Klavierbauexperten hier weiterhelfen, oder Rezensionen, falls es welche bei Amazon gibt.

LG, Olli !
 
N

newbie123

Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
261
Reaktionen
6
Praktisches Handbuch Klavier für Pianobauer, Tastenprofis und Liebhaber - Hans-Jürgen Uchdorf
Pianofortebau: Elementar und umfassend dargestellt von einem Klavierbauer - Ingbert Blüthner-Haessler

Danke. Habe mir die beiden mal notiert. Aber zum zweiten Buch: da steht, dass dort der Klavierbau vor 100 Jahren behandelt wird. Hat sich seitdem nicht doch einiges geändert?! Oder bekommt man die Grundlagen da trotzdem gut mit?

EDIT: Das hier habe ich mir jetzt auch mal notiert: Piano- und Flügelreparatur - Carl-Johan Forss. Leider gibt es keine Rezensionen dazu. Und dem Titel nach, geht es ja eher um Reparatur, als um grundsätzliche Erklärung der Mechanik.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
 

Top Bottom