Stegriss - Stimmbar?

  • Ersteller des Themas Dave1004
  • Erstellungsdatum
D

Dave1004

Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
18
Reaktionen
0
Hallo zusammen!

Ich bin neu in diesem Forum und finde es klasse, dass man sich hier viele Ratschläge und Tipps von Experten geben lassen kann.

Ich habe da gleich eine Frage an die Runde:
ich habe da ein Klavier, da ist eindeutig ein Stegriss im Bassbereich zu sehen.
Lohnt es das Klavier zu stimmen oder nicht? Wenn ja, wie ist die Aussicht auf die Haltbarbeit der Stimmung?

Schon mal danke im Voraus!
 

Anhänge

J

jensen1

Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
613
Reaktionen
470
Das Foto lässt keine abschließende Beurteilung zu. Die Auflösung der Aufnahme ist nicht ausreichend. Zudem wäre es gut, das Klavier zu hören.

Generell ist so ein durchgehender Riss ein ziemlicher Schaden. Die Frage ist aber, ob die Stegstifte am Riss noch halbwegs fest im Steg sitzen, oder ob sie instabil sind. Bei sehr tief gehenden Stegrissen weichen die Stegstifte dann mitunter seitwärts aus, wodurch die Saite dann nicht mehr sauber schwingen kann. Eine saubere Stimmung ist dann nicht möglich, bzw. die entsprechende Saite entwickelt dann Nebengeräusche, weil der Stegdruck nicht gut ist.

Schaden am Steg hin und her. Lass einen Klavierstimmer vor Ort beurteilen, ob man das Instrument stimmen kann. Falls die Stegstifte noch ausreichend Halt im Steg haben, dann ist das Instrument stimmbar und die Stimmhaltung wird darunter auch nicht leiden. Wohl kann aber Klangqualität leiden, wenn die Saite nicht ordentlich terminiert ist. Ob und wieviel, kann man anhand eines Fotos nicht beurteilen.
 
 

Top Bottom