Schilling Klavier - Wieviel ist es etwa wert ?


A
Andreas46
Dabei seit
22. Okt. 2009
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo,
Wieviel ist dieses Klavier wohl so etwa wert ?
(Ich bin dabei es bei ebay für eine Bekannte reinzusetzen. Jedoch ist völlig unklar wieviel es wert ist, das heißt welcher Startpreis angegeben werden soll.) Kann jemand einen Tipp abgeben, wieviel es wohl so etwa wert ist ?

Erbauer: FR.SCHILLING, Stuttgart - Firma Goldene Medaillie
Größe:
Höhe: 135cm
Breite: 150cm
Tiefe max: 69cm
Elfenbeintastatur, 50 weiße und 35 schwarze Tasten
zuletzt gestimmt vor ca. 4 Jahren (in den letzten Jahren kaum bespielt)
Alter: 105 Jahre (laut Tastaturinschrift)
steht auf 4 Eisenrollen

Hier ein paar Bilder:









Alle Bilder des Klavieres sind hier zu finden:
http://www.leichte.info/klavier.htm
Wäre dankbar, wenn jemand einen Tipp abgibt, wieviel das so etwa wert ist.

Grüße von Andreas
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
P
Pepperduster
Dabei seit
28. Aug. 2009
Beiträge
41
Reaktionen
0
Der Wert eines alten Klaviers kann so pauschal nicht beurteilt werden, es liegt am Käufer( Erwerber) was er bereit wäre für einen Preis zu zahlen.

Das Gehäuse sieht noch recht gut aus, der Rest müsste wohl überholt werden ( Hammerfilze und Stimmnägelsitz ) sehen nicht mehr besonders gut aus. Es ist leider kein Bild vom Resonanzboden und vom Gussrahmen vorhanden

Als Tip würde ich bei 1 € starten mit Glück findet man einen Liebhaber, welcher gerade das Klavier mag oder sucht und dafür +-200 € bietet.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
A
Axels
Dabei seit
30. März 2008
Beiträge
269
Reaktionen
1
Hallo Andreas,

wenn ich mir den Stimmstock so ansehe, kann ich mir nicht vorstellen, dass das Klavier noch stimmbar ist bzw. die Stimmung hält. Die Hammerköpfe sehen sehr eingespielt aus. Ohne das ich Dich entmutigen möchte, aber bei ebay wirst Du da nicht viel für erzielen und lohn die Arbeit nicht.

Evtl. als schönes Möbelstück unter Antiquitäten & Kunst > Musikinstrumente > Tasteninstrumente > Klaviere & Flügel anbieten.

Gruß Axel
 
A
Andreas46
Dabei seit
22. Okt. 2009
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo,
Danke für die Rückmeldungen. Ich habe nun die fehlenden Bilder gemacht, wo man mehr von Resonanzboden und Gussrahmen sieht:










Noch mehr Bilder des Klavieres sind hier zu finden: http://www.leichte.info/klavier.htm

Grüße von Andreas
 
P
Pepperduster
Dabei seit
28. Aug. 2009
Beiträge
41
Reaktionen
0
Sehr gute Bildqualität. Der Stimmstock ist mehrfach gerissen die Stimmnägel sitzen schief und haben wohl auch dadurch keinen festen Sitz mehr. Faktisch bedeutet es das man das Klavier nicht mehr stimmen kann, was einem technischen Totalschaden gleich kommt.

Was eine Reparatur kostet kann ich nicht genau sagen da frage mal Michael ( Klavierbauer ) an, er kann mit Sicherheit mehr dazu sagen, wenn er von seiner Rundreise zurück ist.

Was bleibt ? ein schönes Möbelstück vieleicht findest du ,dank des noch sehr guten Gehäuses einen Liebhaber welcher es repariert, aber mache dir nicht zuviel Hoffnung mehr als 100 € wirst du wohl nicht bekommen.

Stephan
 
P
Pepperduster
Dabei seit
28. Aug. 2009
Beiträge
41
Reaktionen
0
Viel Glück bei deiner Versteigerung
 
A
Andreas46
Dabei seit
22. Okt. 2009
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo, Danke.
Nachdem jetzt klar ist, dass der Wert nicht so hoch ist, ist es eh egal, was bei ebay raus kommt.
liebe Grüße
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
P
Pepperduster
Dabei seit
28. Aug. 2009
Beiträge
41
Reaktionen
0
Na herzlichen Glückwunsch da hast du ja noch einen guten Betrag erhalten. Hat das Klavier ein Klavierbauer gekauft oder ein Privatmann/ frau
 
 

Top Bottom