Scheinbar "Analoge" Vortragsbezeichnungen: handhabt Ihr sie unterschiedlich?

  • Ersteller des Themas Rosenspieß
  • Erstellungsdatum
Haydnspaß

Haydnspaß

Dabei seit
22. Feb. 2007
Beiträge
5.134
Reaktionen
102
Wie eine musikalische Vortragsangabe letztendlich gemeint ist, kann man nur aus dem jeweiligen Zusammenhang heraus entscheiden, in dem sie steht. Schon eine Angabe wie f kann etwas total unterschiedliches bedeuten, abhängig davon, welcher Komponist, Tempo und Charakter des Stücks, Instrument, steht es bei der Melodie oder bei der Begleitung usw.

Oft kann man nur Vermutungen darüber anstellen, was der Komponist wohl gemeint hat.
 
 

Top Bottom