Regulation Reihenfolge

  • Ersteller des Themas Scaramouche
  • Erstellungsdatum
S
Scaramouche
Dabei seit
20. Mai 2012
Beiträge
925
Reaktionen
284
Frage an die Kundigen.

Wie ist Eure Reihenfolge der Flügel- bzw. Klavier-Regulation?

Ich mach mal den Anfang:

1. Einstellen, bzw. nachsehen der Stoßzungenstellung
2. Einstellen der Auslösung der Hammerköpfe (Abstand zur Saite)
3. Überprüfen der Fänger
4. Überprüfen, ob alle Saiten von dem Hammer gleichmäßig berührt werden.
5. Steihöhe kontrollieren
6. Steigen der Dämpfer überprüfen in Abhängigkeit von Tastatur und Pedal.
7. Stimmen
8. Hämmer gegebenenfalls bearbeiten und intonieren.
9. Sich asn dem Spiel erfreuen.;-)
 
S
Styx
Guest
- Mechanikschrauben anziehen
- Spatien richten
- Chöre ausrichten
- Spatien richten
- Chöre ausrichten
- Spatien richten
- Chöre ausrichten
- Spatien richten
- Chöre ausrichten
- Druckstab wieder anschrauben und festziehen

------Raucher und Kaffepause---------

- Tasten zu Fall bringen
- Unterstellen
- Geradelegen
- Tiefgang
- Steighöhe
- Auslösung
- Bändchenluft (wird ignoriert)
- Fang
- Halbgang
- zappeln

Beim Flügel kommt zwischendrinn dann noch abnicken, Repetierfeder einstellen und Dämpferdrähte köpfen hin zu

.....zum stimmen und intonieren hab ich danach keine Lust mehr, da dann bereits Mitternacht durch ist :D :D :D

Viele Grüße

Styx
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
klaviermacher
klaviermacher
Dabei seit
26. Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.297
Zur Regulation gehört wesentlich mehr!
Fängt schon mal bei der Claviatur an, aber sieh selbst...

IMG_1803.JPG


Ist ein (c) drauf :D

LG
Michael
 
K
Klavierbaumeister
Dabei seit
1. Jan. 2008
Beiträge
1.328
Reaktionen
189
Die Reihenfolge von Styx ist schon ganz gut.
Es wird immer mit der Klaviatur begonnen.
Vor dem Zufall bringen der Tasten den Klaviaturboden aussaguen, die Tasten reinigen und die Klaviaturstifte polieren.


Gravierender Fehler in der Auflistung, vermutlich nur ein Versehen:

Immer zuerst zappeln, dann den Halbgang, alles andere macht wenig Sinn, v.A. bei Yamaha und Co. ;)
 
S
Scaramouche
Dabei seit
20. Mai 2012
Beiträge
925
Reaktionen
284
Die Reihenfolge von Styx ist schon ganz gut.
Es wird immer mit der Klaviatur begonnen.
Vor dem Zufall bringen der Tasten den Klaviaturboden aussaguen, die Tasten reinigen und die Klaviaturstifte polieren.


Gravierender Fehler in der Auflistung, vermutlich nur ein Versehen:

Immer zuerst zappeln, dann den Halbgang, alles andere macht wenig Sinn, v.A. bei Yamaha und Co. ;)

Was heißt zappeln?
 

 

Top Bottom