Ragtime- langsames Stück

  • Ersteller des Themas Leoniesophie
  • Erstellungsdatum
Leoniesophie

Leoniesophie

Dabei seit
7. Juni 2010
Beiträge
1.103
Reaktionen
418
Guten Abend :)

Ich suche Noten für einen langsamen Ragtime. Den "Entertainer" sowie die anderen Ragtimes von Scott Joplin habe ich schon. Es darf auf keinen Fall schwerer zu spielen sein als der "Entertainer". Ich habe nur eine Woche Zeit zum Üben.

Ich brauche ein Klavierstück, das in eine Western-Saloonszene passt. Ich kenne mich da so nicht aus, also es muss nicht unbedingt ein Ragtime sein, aber das Stück muss eher langsam, gediegen sein ( Es ist gerade nichts los in der Bar :cool: )

Also, wer einen Tipp hat, immer her damit. Und danke im voraus.

Leonie
 
B

Baxx

Dabei seit
13. Okt. 2011
Beiträge
210
Reaktionen
2
Wie wärs mit dem "Maple Leaf Rag"? Einfacher als "Entertainer" und gleichwohl wirkungsvoll. Er verträgt bei triolischer Spielweise auch ein langsameres Tempo.
Da du wenig Zeit zum Üben hast, wäre vielleicht ein einfacherer Ragtime von Billy Taylor angesagt, wie "Hotfoot Hamfat" oder "Black swan rag"


Black Swan Rag - Isaac Roth - Valley Ragtime Stomp - July 2010 - YouTube

(eine andere Version hat Youtube nicht ausgespuckt, bitte nicht als Interpretationsvorlage verwenden)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Nessie

Nessie

Dabei seit
23. Apr. 2010
Beiträge
1.417
Reaktionen
409
Hallo Leonie

Kennst Du die Reihe "Jazz, Rags & Blues" von Martha Mier? Die gibt es von Band 1 - 5, abgestuft nach Schwierigkeitsgrad...

z.B. Band 4 (Clavio Shop):
Klaviernoten-Shop - JAZZ RAGS & BLUES VOL.4 : 9 ORIGINAL PIECES FOR THE LATE INTERMEDIATE PIANIST

Ein Beispiel daraus:
(wenns was Langsames sein darf, vielleicht ein Blues? ;))

[video=youtube;xiJ91HUmhS4]http://www.youtube.com/watch?v=xiJ91HUmhS4&feature=related[/video]


Auf youtube gibts jede Menge Videos zu den Stücken, so Du Dir im Voraus ein Bild davon machen.

Lg, Nessie
 
Leoniesophie

Leoniesophie

Dabei seit
7. Juni 2010
Beiträge
1.103
Reaktionen
418
Lieben Dank Euch Vieren!

Der "Jackson Street Blues" von Dir, Nessie, hat mir am besten gefallen für mein Vorhaben. Schön gediegen und gemütlich. Genausowas hab ich gesucht ( also hab ich eigentlich einen Blues gesucht :cool: ). Erscheint mir machbar in 1 Woche. Gut, dann will ich mal schnell Noten bestellen, ciao!

Gegebenenfalls werd ich dann mal über das Ereignis berichten.

Leonie
 
fisherman

fisherman

Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.121
Reaktionen
9.245
Gib mal Bescheid, welche Noten Du wo gefunden hast. Danke!

Ich brauch dann 3 Monate dafür...
 
fisherman

fisherman

Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.121
Reaktionen
9.245
OT: Ich hau mich wech. Der Micha!!!! - schöne Musik - aber als Österreicher steht er dem Mozartl wohl zu nahe, auch wenn er sich in Keith Jarrett versucht. Dabei müsst er nur die Linke eine Oktave tiefer setzen. ;-) Dann wärs geil!

Micha, das will ich live hören!!!! Auf der Gräfin! Links eine Oktave tiefer!!! zackzack!
 
 

Top Bottom