Präludium und Fuge G-Dur BWV 541

  • Ersteller des Themas St. Francois de Paola
  • Erstellungsdatum
M

MartinH

Dabei seit
28. Mai 2008
Beiträge
451
Reaktionen
116
Bei dem Standort natürlich zu empfehlen ;) Im Nachhall hört man es besonders, es geht halt doch nichts über Kleinmembran-Kugeln in AB-Aufstellung. Aber trotzdem gut. Und besonders schön, dass in den Sätzen nicht geschnitten ist, dafür bräuchte man ein Label zur Auszeichnung, ist ja die absolute Ausnahme. Getürkte Videos kann ja jeder. Also alleine von daher ist das eine absolut respektable Leistung. Ja, Artikulieren "für den Raum", erst recht in einer solchen Stresssituation ist nicht einfach, da könnte man weiter experimentieren/verbessern.
 
M

MartinH

Dabei seit
28. Mai 2008
Beiträge
451
Reaktionen
116
So oft, wie das professionell schlampig gemacht wird...
Aber kann man eigentlich schon gut mit dem üblichen (Samplitude zB) machen, finde ich.
Richtig aufregend war es vor Jahrzehnten, als creamware tripleDAT so ziemlich das einzige halbwegs erschwingliche PC-System war, das "non destructive" arbeiten konnte.

PS Upps, für das "getürkt" entschuldige ich mich ausdrücklich, da kam ich gerade erst drauf, dass das nicht so dolle aussieht und durchaus diskrimierend wirken kann (und natürlich nicht so gemeint ist)
 
S

St. Francois de Paola

Dabei seit
20. Apr. 2015
Beiträge
552
Reaktionen
281
Das ist alles nur mit Audacity gemacht. Ich habe mal die Passacaglia und Fuge in c-Moll an der Trostorgel in Altenburg aufgenommen. Da war ich teilweise etwas langsam im Umregistrieren und musste etwas schneiden, richtig gut ist das aber nicht, allermindestens habe ich immer ein kleines Knacken, egal, wie hundertstelsekundengenau ich schneide.
 
M

MartinH

Dabei seit
28. Mai 2008
Beiträge
451
Reaktionen
116
Dann hast Du aber den Crossfade vergessen? Audacity, auch ein tolles Programm, kann das ja auch gut.
So 20 ms und gut ist. Wirkliche Knackser kriegt man schon gut weg. Hundertstelsekundengenau oder Nulldurchgänge suchen ist ja völlig unnötig (wobei man das bei tripleDAT noch eher machte, iirc)
 
 

Top Bottom