noch ein Orgelneuling

  • Ersteller des Themas Polgara
  • Erstellungsdatum
P

Polgara

Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
13
Reaktionen
0
Ich lese schon seit einiger Zeit mit und nun wollte ich mich mal vorstellen.

Ich bin 38 Jahre alt, Mutter von drei Jungs und habe vor gut einem Jahr mir endlich meinen Traum erfüllt und mit dem Orgelspielen angefangen. Ich spiele aber bereits Klavier, so dass die Umstellung nicht so groß war, aber die Koordination hat mich schon einige Mühe gekostet.
Unterricht hat mir unsere Kantorin gegeben.

Angefangen habe ich mit der Kaller Schule - ich habe schon gelesen, dass die hier nicht so beliebt ist, aber mich hat sie eigentlich noch so sehr gestört. wir haben ziemlich schnell mit zusätzlicher Literatur gearbeitet.
Inzwischen habe ich schon 3 Gottesdienste begleitet, von denen aber 2 identisch waren, da es in unserer Gemeinde 2 Kirchen gibt, in denen sonntags hintereinander Gottesdienst mit ein und demselben Pfarrer gehalten wird.

eigentlich wollte ich mich für den C Kurs anmelden, aber wir ziehen nun nach Schottland. Letzte Woche hatte ich hier meine letzte Unterrichtsstunde und ich hoffe nun, dass ich in unserer neuen Heimat sowohl wieder Unterricht nehmen kann, als auch eine nette Kirche finde, in der ich dann üben kann.
das war nämlich hier perfekt. Nachdem ich die Kinder im Kindergarten abgegeben hatte, brauchte ich nur durch die Hintertür in die Kirche und könnte in Ruhe üben, so lange und sooft wie ich wollt.
 
Digedag

Digedag

Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
2.497
Reaktionen
2.346
Erstmal hallo und Willkommen im Forum!

Hört sich aufregend an nach Schottland zu ziehen!
Deine Übemöglichkeit klingt ideal!

Viele Grüße
Digedag
P.S. Nur so eine Info: Es gibt eine Vorstellungsrunde (Vorstellungsrunde) extra für solche Sachen. Deshalb bitte ich eine Admin den Beitrag zu verschieben.
 
 

Top Bottom