Meisterkurs Peter Feuchtwanger März 2008

  • Ersteller des Themas koelnklavier
  • Erstellungsdatum
K
koelnklavier
Dabei seit
26. März 2007
Beiträge
2.612
Reaktionen
1.444
Vom 17.-22. März 2008 findet in Pinswang/Tirol ein Meisterkurs für Klavier mit Peter Feuchtwanger statt.
Infos gibt es hier: http://www.dievilla.info
 
Guendola
Guendola
Dabei seit
27. Juli 2007
Beiträge
4.408
Reaktionen
8
Gibt es solche Seminare eigentlich auch für Hobbymusiker? Ich meine jetzt speziell klassisch, denn Seminare für Popmusiker gibt es zu hauf.
 
K
koelnklavier
Dabei seit
26. März 2007
Beiträge
2.612
Reaktionen
1.444
Aus dem Prospekt:

Zielgruppe Teilnehmer:
Fortgeschrittene Schüler, Studenten, Klavierlehrer und Pianisten, auch und besonders solche mit Spielproblemen.
Passive Teilnehmer können an den Klavierübungen teilnehmen.

Der Vorteil einer "passiven Teilnahme" (in meinen Augen): Man ist nicht sosehr mit seinen eigenen Dingen beschäftigt und somit offener für das, was die anderen machen.
 
W
Wu Wei
Dabei seit
5. Mai 2006
Beiträge
2.429
Reaktionen
2
Bericht eines früheren Teilnehmers auch hier.
 
pille
pille
Dabei seit
19. Feb. 2007
Beiträge
1.305
Reaktionen
15
Gibt es solche Seminare eigentlich auch für Hobbymusiker? Ich meine jetzt speziell klassisch, denn Seminare für Popmusiker gibt es zu hauf.

Ja, prinzipiell gibt es die. Von meinem Kammermusikpartner (Violine) weiß ich das. Da gibt es z.B. die Pianistin Brigitta Lutz (http://www.birgittalutz.de/), die jährlich ein Seminar im Hotel Laudinella in St. Moritz veranstaltet, das sich vormehmlich an Nichtprofessionelle Pianisten wendet.
Mir war St. Moritz bisher allerdings einfach zu teuer. :(
 
S
Sabri
Dabei seit
7. Feb. 2007
Beiträge
829
Reaktionen
1
Nochmal zu dem Meisterkurs:
Soweit ich mich erinnern kann, waren dort überwiegend Schüler, einer sogar Autodidakt (mit einer Haydnsonate).
Dann ganz viele Studenten und eine Pianistin (der der Feuchtwanger aber nichts mehr sagen konnte :D ).
 
Ibächlein
Ibächlein
Dabei seit
12. Aug. 2007
Beiträge
285
Reaktionen
10
Buch und Video

Hallo,
kennt jemand das auf der Internetseite von Peter Feuchtwanger angebotene Video (samt Buch) "Klavierübungen"?
Wenn ja: Lohnt sich das?

(Nein, das soll nicht den weiteren Klavierunterricht ersetzen :D )

lg vom Ibächlein
 
S
Sabri
Dabei seit
7. Feb. 2007
Beiträge
829
Reaktionen
1
@Ibächlein:
Habe ich zwar selbst nicht, kenne ich aber: Ja, lohnt sich!!!
(Aber nur, wenn dein Lehrer/ deine Lehrerin da mitmacht und nicht dagegen arbeitet)
 
Ibächlein
Ibächlein
Dabei seit
12. Aug. 2007
Beiträge
285
Reaktionen
10
@sabri

Vielen Dank für den Hinweis! :)
 
 

Top Bottom